• MRKTNG

Affiliate-Marketing: Eine Kurzanleitung für alles, was Sie wissen müssen

Affiliate-Marketing ist eine großartige Möglichkeit, den Umsatz für Ihr Unternehmen zu steigern, aber es braucht Zeit und Mühe! In diesem Leitfaden werfen wir einen Blick darauf, was Affiliate-Marketing ist, wie Sie damit beginnen können, die Vor- und Nachteile dieser Strategie, damit Sie wissen, was Sie erwartet, bevor Sie beginnen. Wir werden auch über Tipps sprechen, wie Sie das Beste für Ihr Geld herausholen. der Zeit und des Geldes Ihres Unternehmens, wenn es um Affiliate-Marketing geht. Abschließend werfen wir einen kurzen Blick auf alles, was wir in diesem Leitfaden darüber gelernt haben, wie Sie diese Strategie am besten in Ihrem Unternehmensmodell einsetzen können (oder nicht!).


1. Was ist Affiliate-Marketing?


Affiliate-Marketing ist eine Strategie, mit der Sie für die Produkte oder Dienstleistungen anderer Personen werben, um Einnahmen für Ihr Unternehmen zu erzielen.


Affiliate-Marketing ist eine großartige Möglichkeit, das Einkommen für Ihr Unternehmen zu steigern, aber es braucht Zeit und Mühe! In diesem Leitfaden werfen wir einen Blick darauf, was Affiliate-Marketing ist, wie Sie damit beginnen können, die Vor- und Nachteile dieser Strategie, damit Sie wissen, was Sie erwartet, bevor Sie beginnen. Wir werden auch über Tipps sprechen, wie Sie das Beste für Ihr Geld herausholen. der Zeit und des Geldes Ihres Unternehmens, wenn es um Affiliate-Marketing geht. Abschließend werfen wir einen kurzen Blick auf alles, was wir in diesem Leitfaden gelernt haben, wie Sie diese Strategie am besten in Ihrem Unternehmensmodell einsetzen können (oder nicht!).


* Affiliate-Marketing ist eine großartige Möglichkeit für Unternehmen jeder Größe, den Umsatz zu steigern *


Affiliate-Marketing ist eine Methode, mit der Sie die Produkte oder Dienstleistungen anderer Personen auf Ihrer eigenen Website mit Links bewerben können, die die Personen zurück zur ursprünglichen Quelle führen. Somit erhalten Sie für jedes Produkt, das über einen dieser Links verkauft wird, eine prozentuale Provision auf den Verkaufspreis. Sie werden bezahlt, ohne sich um irgendeine Art von Bestandsverwaltung kümmern zu müssen, da alles in erster Linie vom Verkäufer erledigt wird, der das Angebot erstellt hat! Es ist auch eine einfache Möglichkeit, nebenbei ein passives Einkommen zu erzielen.


Sie können Affiliate-Marketing verwenden, um alles zu verkaufen, einschließlich Ihrer eigenen Produkte und Dienstleistungen sowie der Produkte anderer Personen. Dies ist eine großartige Möglichkeit für Unternehmen jeder Größe, den Umsatz durch zusätzliche Vertriebskanäle zu steigern! Es gibt auch viele verschiedene Zahlungsmodelle, aus denen Sie wählen können, je nachdem, was für Ihr Geschäftsmodell oder Ihre Bedürfnisse am besten funktioniert. Einige Beispiele sind Pay-per-Click, Erfolgsprovision, Umsatzbeteiligung, Flatrate pro Lead/Sale usw. * Affiliate-Marketing ist jedoch nicht ohne Herausforderungen *


2. Wie fange ich mit Affiliate-Marketing an?


Affiliate-Marketing gibt es schon seit Jahrzehnten und ist ein bewährter Weg, um nebenbei zusätzliches Geld zu verdienen. Es kann jedoch harte Arbeit sein, daher müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Unternehmenswebsite vollständig optimiert ist, bevor Sie für die Produkte anderer Personen werben. Dies bedeutet, dass es viele relevante Inhalte mit HTML-Links gibt, die darauf verweisen, wohin sie gehen müssen (Verkäufer-Site). Der beste Ausgangspunkt für die Einrichtung Ihrer Affiliate-Marketing-Kampagne ist das Durchsuchen von Listen beliebter Verkäufer in verschiedenen Kategorien, die sich auf das, was Sie verkaufen, beziehen. Sie können auch Online-Foren oder Chat-Gruppen besuchen, die von Unternehmen aus ähnlichen Nischen besucht werden, sowie von Unternehmen, die bereits über ein aktives Partnerprogramm verfügen. Recherchieren Sie zuerst ein wenig, bis Sie einen Verkäufer finden, der Ihrer Meinung nach der richtige für Ihr Unternehmen ist.


Sie möchten sich dann für die Teilnahme an ihrem Partnerprogramm bewerben, indem Sie ein Online-Formular ausfüllen. Wenn ihnen gefällt, was sie sehen, können Sie innerhalb weniger Tage in ihr Netzwerk aufgenommen werden! Sobald Sie ein zugelassener Partner werden, sollten Ihnen alle Links und Banner zugesendet werden, die für die Bewerbung dieser Produkte erforderlich sind, damit Sie sie so schnell wie möglich anpassen können. Es dauert manchmal eine Weile, bis Verkäufer neue Partner genehmigen, weil sie dazu neigen, nur diejenigen zu akzeptieren, die schon länger dabei sind und sich als vertrauenswürdig erwiesen haben.


Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass das Produkt oder die Dienstleistung mit dem auf Ihrer Website angebotenen übereinstimmt und dass es sinnvoll ist, dieses spezielle Angebot zu bewerben (nicht alles funktioniert bei jeder Zielgruppe). Sobald Sie Ihre Kampagne starten, nutzen Sie alle verfügbaren Ressourcen, um mehr Menschen dazu zu bringen, diesen Links zu folgen. Stellen Sie sicher, dass sie auf Ihrer Website leicht zu finden sind, damit Besucher ohne zusätzlichen Aufwand einkaufen können. Es ist auch hilfreich, wenn es andere Stellen im Internet gibt, an denen Sie Links zu ihnen finden können, wie z Einführung, Teilnahme an einem Partnerprogramm, einschließlich:


* Affiliate-Marketing hat jedoch seine Herausforderungen. Sie müssen sicherstellen, dass swissen, was es ist, bevor Sie beginnen!


Es kann jedoch harte Arbeit sein, also stellen Sie sicher, dass Ihre Unternehmenswebsite vollständig mit relevanten Inhalten optimiert ist, die darauf verweisen, wo sie hingehen müssen (Händlerseite). Es hilft auch, wenn es andere Orte im Internet gibt, an denen Sie Links zu ihnen finden können, wie z. B. Social-Media-Profile, Blogs usw. Achten Sie auch auf andere Faktoren, bevor Sie ein Partnerprogramm starten, darunter: neue Kampagne, abhängig von den Zielen / Zielsetzungen Ihres Unternehmens.


3. Vor- und Nachteile von Affiliate-Marketing


Affiliate-Marketing ist eine einfache Möglichkeit, online Geld zu verdienen, und kann als Sprungbrett für jeden verwendet werden, der neu in der Welt des E-Commerce ist. Es ist auch verfügbar, sodass Unternehmen nicht zu viel Geld ausgeben müssen, um diese Strategie auszuprobieren, bevor sie Ergebnisse sehen.


Es gibt jedoch heutzutage viele Leute, die an Partnerprogrammen teilnehmen, was bedeutet, dass möglicherweise nicht immer genügend Kunden oder Verkäufe verfügbar sind. Außerdem verschwenden Sie nur Zeit/Geld, wenn Ihre Website Besucher nicht in Kunden mit hohem Gebot umwandeln kann! * Sie möchten sicherstellen, dass Ihre Unternehmenswebsite vollständig optimiert ist, bevor Sie für die Produkte anderer Personen werben *


- Vorteile: Einfache Möglichkeit, zusätzliches Geld zur Verfügung zu stellen, kann als Sprungbrett für Neulinge im E-Commerce verwendet werden.


- Nachteile: Es gibt möglicherweise nicht immer genug Kunden / Verkäufe. Wenn Ihre Website nicht in der Lage ist, Besucher mit hoher Geschwindigkeit in Kunden umzuwandeln, verschwenden Sie einfach Zeit / Geld.


Affiliate-Marketing ist eine einfache Möglichkeit, online Geld zu verdienen, und kann als Sprungbrett für jeden verwendet werden, der neu in der Welt des E-Commerce ist. Es ist auch verfügbar, sodass Unternehmen nicht zu viel damit verbringen müssen, diese Strategie auszuprobieren, bevor sie Ergebnisse sehen. Es gibt jedoch heutzutage viele Leute, die an Partnerprogrammen teilnehmen, was bedeutet, dass möglicherweise nicht immer genügend Kunden oder Verkäufe verfügbar sind. Außerdem verschwenden Sie nur Zeit/Geld, wenn Ihre Website Besucher nicht mit hoher Rate in Kunden umwandeln kann! Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Unternehmenswebsite vollständig optimiert ist, bevor Sie für die Produkte anderer Personen werben.


4. Tipps, wie Sie die Zeit und das Geld Ihres Unternehmens beim Affiliate-Marketing optimal nutzen können.


Hier sind ein paar Dinge, die Sie tun können, um die Zeit und das Geld Ihres Unternehmens beim Affiliate-Marketing optimal zu nutzen:


- Stellen Sie sicher, dass Ihre Website vollständig mit relevanten Inhalten optimiert ist, die einen Backlink zu der gewünschten Stelle (Verkäuferseite) haben.


- Stellen Sie sicher, dass es im Internet andere Orte gibt, an denen Sie den Backlink finden können, z. B. Social Media-Profile, Blogs usw.


- Versuchen Sie, wenn möglich, ein Preis-pro-Aktion-Modell anstelle der anfänglichen Verkaufsprovision für diejenigen zu verwenden, die Angebote von Partnern auf Ihrer Website annehmen. Dies wird dazu beitragen, dass Kunden nicht an Leute verloren gehen, die stattdessen ihre eigenen Links / Produkte bewerben, die für keine der Parteien Einnahmen generieren!


5. Ressourcen zum Auffinden von Produkten oder Dienstleistungen, die als Marketingpartner gefördert werden können.


Hier sind einige Ressourcen, um Produkte oder Dienstleistungen zu finden, die Sie als Marketingpartner bewerben können:


- Probieren Sie einige der beliebtesten Affiliate-Netzwerke wie Clickbank, JVZoo und Shareasale aus. Jeder hat Tausende und Abertausende von Angeboten von Hunderten, wenn nicht Millionen von Verkäufern, also ist für jeden etwas dabei! * Achten Sie auch auf andere Faktoren, bevor Sie ein Partnerprogramm starten, einschließlich: die beste Jahreszeit, um eine neue Kampagne zu starten, abhängig von den Zielen Ihres Unternehmens. *


- Alternativ können Sie versuchen, Google Trends zu durchsuchen, die Ihnen zeigen, wonach die Leute im Internet in Bezug auf Produkttrends suchen. Dies sollte Ihnen eine Vorstellung davon geben, wo Sie bei der Auswahl bestimmter Elemente ansetzen sollten, die für Ihre Kunden / Besucher Ihrer Website nützlich sein könnten.


- Vergessen Sie nicht, die Produktbewertungen zu überprüfen, bevor Sie für etwas werben! Sie müssen sicher sein, dass Sie einen qualitativ hochwertigen Kundenservice bieten können, wenn es Probleme mit dem gibt, was Sie im Namen eines Dritten bewerben. * Achten Sie auch auf andere Faktoren, bevor Sie ein Partnerprogramm starten, darunter: die beste Jahreszeit, um eine neue Kampagne zu starten, abhängig von den Zielen Ihres Unternehmens. *


- Vorteile: es ist schnell eine Möglichkeit, Geld zu verdienen, es kann als Sprungbrett für Neulinge im E-Commerce verwendet werden, es ist erschwinglich, sodass Unternehmen nicht zu viel Zeit damit verbringen müssen, diese Strategie auszuprobieren, bevor sie Ergebnisse sehen usw.;


- Nachteile: Es gibt möglicherweise nicht immer genügend Kunden oder verfügbare Verkäufe, wenn Ihre Website Besucher nicht mit hoher Rate in Kunden umwandeln kann, dann verschwenden Sie nur Zeit / Geld! etc. Die beste Zeit im Jahr, um eine neue Kampagne zu starten, je nach Zielen und Zielsetzungen Ihres Unternehmens. * Berücksichtigen Sie auch andere Faktoren, bevor Sie ein Partnerprogramm starten, darunter: Ressourcen, um Produkte oder Dienstleistungen zu finden, die Sie als Marketingpartner bewerben können. *


6. Die beste Zeit des Jahres, um eine neue Kampagne zu starten, abhängig von den Zielen und Zielsetzungen Ihres Unternehmens.


- Affiliate-Marketing ist am besten geeignet, wenn es um Weihnachtseinkäufe wie Muttertag, Vatertag und Black Friday geht. Dies sind im Allgemeinen die besten Zeiten des Jahres für diese Strategie, da die Menschen bereit sind, mehr Geld für die Produkte auszugeben, die sie im Leben brauchen! Alternativ können Sie eine Kampagne am Valentinstag oder Ostern versuchen, wenn Ihre Website eine bestimmte Nische bietet, die von diesen Feiertagen profitieren kann, wie Floristen, Kerzenmacher usw.


7) Ein kurzer Überblick über das, was Sie in diesem Leitfaden gelernt haben, wie Sie diese Strategie am besten in Ihrem Geschäftsmodell einsetzen (oder nicht!)


- Affiliate-Marketing ist eine großartige Möglichkeit, online Einnahmen zu generieren. Es kann für fast alle Arten von Unternehmen funktionieren und erfordert nicht das coole Training, das andere Strategien wie E-Mail-Marketing oder PPC-Anzeigen benötigen, um Ergebnisse zu erzielen!


Hier sind einige abschließende Gedanken, ob es sich für Sie lohnt.


- Wenn Sie online Geld verdienen möchten, gibt es wirklich nichts Besseres als Affiliate-Marketing, denn wenn es richtig gemacht wird, zahlen sie auch dann weiter, wenn Sie aufhören, sie zu bewerben, solange Ihre Website den Verkehr fördert.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen