• MRKTNG

Artikel auf dem Facebook-Marktplatz verkaufen: So werben Sie richtig

Facebook Marketplace ist eine großartige Möglichkeit, Artikel für diejenigen zu verkaufen, die keine anderen Verkaufsplattformen wie Craigslist oder eBay nutzen können. Facebook Marketplace hat viele Funktionen, die es zur perfekten Plattform machen, aber es gibt auch einige Nachteile. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, was Sie über die Nutzung von Facebook Marketplace wissen müssen und wie Sie mehr Verkäufe auf dieser beliebten Social-Media-Site erzielen können.


So werben Sie richtig auf dem Facebook Marketplace


Zunächst ist es wichtig zu verstehen, dass der Facebook Marketplace es Benutzern ermöglicht, ihre Artikel online zu bewerben. Der Hauptzweck der Facebook Marketplace-Plattform besteht darin, gebrauchte oder neue Waren von anderen Personen in Ihrer Nähe zu verkaufen und zu kaufen. Um diese Funktion zu verwenden, müssen Sie in der linken Navigationsleiste Ihrer Startseite nach "Marketplace" suchen. Wenn Sie dort sind, klicken Sie auf "+Inserat erstellen".


Nachdem Sie auf "+Inserat erstellen" geklickt haben, erscheint ein Formular, in dem Sie gefragt werden, welche Art von Artikel oder Dienstleistung Sie veröffentlichen möchten. Sie können wählen, ob es sich um einen Verkaufsartikel oder etwas spezifischeres wie Autoteile usw. handelt, und geben Sie dann alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Produkt/Ihrer Dienstleistung ein (Titel, Preisklasse usw.). Nachdem Sie diese Informationen korrekt ausgefüllt haben, klicken Sie einfach auf "Posten" und Sie sehen Ihre Anzeige im Abschnitt "Marktplatz".


Warum diese Plattform nutzen?


Einer der Gründe, warum sich Leute dafür entscheiden, Artikel auf dem Facebook Marketplace zu verkaufen, ist, dass es kostenlos ist. Es fallen keine Gebühren für die Erstellung von Anzeigen oder die Online-Veröffentlichung von Anzeigen an, was diese Plattform zu einer attraktiven Wahl für die Werbung für Ihre Produkte/Dienstleistungen macht.


Ein weiterer Grund, warum viele Benutzer es vorziehen, ihre Artikel auf dem Facebook-Marktplatz zu verkaufen, ist, dass sie direkt von ihrer Startseite aus mit potenziellen Käufern kommunizieren können, indem sie Nachrichten innerhalb der App selbst senden - Sie müssen die Website nicht verlassen und gleich eine neue E-Mail-Adresse erstellen um jemandem eine Nachricht über den Kauf von etwas zu senden, das Sie verkaufen!



Warum nicht Craigslist oder eBay anstelle von Facebook Marketplace verwenden?

Es gibt viele Gründe, warum Sie die Vorteile des Online-Verkaufs von Artikeln auf dieser speziellen Plattform nutzen möchten, zum Beispiel ist es kostenlos! Die einzigen Kosten für die Nutzung des Facebook-Marktplatzes entstehen, wenn interessierte Käufer auf Ihre Anzeige klicken – dann werden sie aufgefordert, ein Anzeigenpaket zu kaufen, wenn sie dies wünschen. Diese Art von Werbung kann schnell sehr teuer werden, je nachdem, wie viel Leute bereit sind, für einen einzelnen "Boost" zu zahlen. Unser Rat wäre also, einfach nicht überall zu werben, wenn Sie nichts Interessantes / Attraktives genug zum Verkauf haben, das könnte Machen Sie potenzielle Kunden auf sich aufmerksam!


Was ist eine "Wunschliste" und wie kann sie für den Verkauf von Artikeln verwendet werden?


Eine der interessantesten Funktionen auf dem Facebook-Marktplatz wird als "Wunschliste" bezeichnet. In diesem Abschnitt können Sie einen detaillierten Katalog erstellen, der alle Arten von Artikeln / Dienstleistungen enthält, die Sie in Zukunft verkaufen möchten. Potenzielle Käufer können dann sehen, welche Art von Waren sie möglicherweise von Ihnen kaufen könnten und wie viel Geld diese Produkte kosten. Diese Funktion macht es Personen, die Ihr Profil oder Ihre Unternehmensseite noch nicht kennen, einfacher, denn sie müssen nur auf Ihren Namen klicken und Ihre Wunschliste anzeigen - so müssen potenzielle Kunden keine langen Beschreibungen durchgehen über bestimmte Stücke, wenn schon alles für sie aufgelistet ist!


Wir hoffen, dass wir jetzt einige Fragen dazu beantwortet haben, warum es sinnvoll ist, den Facebook-Marktplatz als Plattform für die Werbung für Ihre Artikel/Dienstleistungen zu wählen. Es gibt viele Gründe, warum diese spezielle Social-Media-Site anderen vorgezogen wird, aber am Ende hängt alles davon ab, wie viel Zeit Sie für den Aufbau eines erfolgreichen Profils und einer erfolgreichen Geschäftsseite aufwenden möchten!


Die Bedeutung eines attraktiven Profil- und Titelbilds für Ihre Unternehmensseite


Seien wir ehrlich - wenn Ihr Profil nicht attraktiv genug ist, werden die Leute es am meisten tunwahrscheinlich NICHT daran interessiert sein, etwas zu kaufen, das Sie verkaufen.


Dies ist genau das gleiche wie bei jedem Geschäft da draußen! Die Leute müssen sehen, welche Art von Produkt sie kaufen und wie viel Geld es kostet, bevor sie eine endgültige Entscheidung treffen, ob dieser bestimmte Kauf für sie persönlich sinnvoll ist oder nicht. Wenn ja, können sie Sie dann über das Facebook-Messaging-System kontaktieren, ohne die Site selbst zu verlassen! Das spart Zeit und Energie für alle Beteiligten; Alle Parteien profitieren von der Nutzung dieser Art von Social-Media-Plattformen, da Informationen über potenzielle Deals nicht von einem Ort ausgehen müssen, an dem alles beginnt.


Tipps, welche Art von Informationen Sie in Ihren Beitrag aufnehmen sollten

Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Informationen in Ihren Beitrag aufnehmen:


- Was Sie verkaufen / was es kostet


- Eine kurze Beschreibung Ihrer Person und/oder Ihres Unternehmens (z. B. seit wann betreiben Sie diese Art von Geschäft, warum sollten Kunden bei Ihnen und nicht bei anderen kaufen)


- Einige Hintergrundinfos, wie man diese Produkte so günstig bekommt


- Eine Liste aller notwendigen Kontaktinformationen, einschließlich Telefonnummer, E-Mail-Adresse, URL der Facebook-Seite usw.


Stellen Sie sicher, dass potenzielle Kunden problemlos auf den Link Ihres Unternehmensprofils zugreifen können, indem Sie dasselbe Profilbild verwenden, das Sie für Ihre Unternehmensseite erstellt haben!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen