• MRKTNG

Der vollständige Leitfaden zum Aufbau einer starken persönlichen Marke online

Wie viele Personen kennen Sie, die einen Berufswechsel anstreben? Die Antwort ist mehr als wahrscheinlich. Viele Menschen entscheiden sich heute dafür, ihr eigenes Unternehmen zu gründen, anstatt für jemand anderen zu arbeiten. Manche Menschen verfolgen diesen Ansatz sogar, wenn sie in der Schule oder auf dem College sind und bei einem Arbeitgeber Fuß fassen möchten, der keine Erfahrung erfordert. Das einzige Problem ist, dass es für diese Personen schwer ist, sich von der Masse abzuheben. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre persönliche Marke aufbauen können, damit Sie als Einzelperson oder als Unternehmen wahrgenommen werden – nicht nur als ein weiteres Gesicht in der Menge!


1. Was ist Personal Branding?


Beim Personal Branding geht es darum, zu zeigen, was Sie einzigartig macht. Es ist Ihre Gelegenheit, der Welt zu zeigen, wer Sie sind und was Sie für sie tun können. Ob Blogger, Freiberufler oder Unternehmer – Ihre persönliche Marke ist das Erste, was potenzielle Kunden sehen, bevor sie mit Ihnen Geschäfte machen.


Warum sollte ich mich für meine persönliche Marke interessieren? Es geht darum, Vertrauen und Loyalität bei denen aufzubauen, die am wichtigsten sind: Kunden, Followern, Fans und sogar Mitarbeitern/Partnern. Sie möchten in Erinnerung bleiben, damit sich die Leute daran erinnern, wer Sie sind und was Sie von anderen Fachleuten in der Branche unterscheidet. Betrachten Sie es als Ihren Händedruck – eine Berührung kann einen bleibenden ersten Eindruck hinterlassen!


Menschen neigen dazu, sich einen Eindruck davon zu machen, wie wir uns professionell online präsentieren, durch Social-Media-Profile (Twitter, Facebook), E-Mail-Signaturen und unsere Blog-Posts oder Website-Inhalte . Wenn jemandem nicht gefällt, was er auf den ersten Blick sieht, wird er oder sie Sie oder Ihr Unternehmen möglicherweise nie kennenlernen.


2. Warum Sie sich um Ihre persönliche Marke kümmern sollten


Wenn Sie online gefunden werden möchten, ist Ihre persönliche Marke der Schlüssel. In der digitalen Welt von heute suchen die Menschen nach denen, die sich von der Masse abheben und etwas Neues oder Anderes bieten können.


Für eine erfolgreiche Personal Branding-Strategie ist es hilfreich, wenn Sie „eingeschaltet“ sind – immer zuhören und auf dem Laufenden bleiben, was andere über Sie und andere Fachleute in Ihrer Branche sagen. Es wird auch helfen, wenn Sie verstehen, wie Social Media funktioniert, denn dort verbringen die meisten Menschen heutzutage ihre Zeit damit, Informationen zu konsumieren!


3. Wie man eine starke persönliche Marke entwickelt


Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Ihre eigene persönliche Marke entwickeln können:


• Seien Sie authentisch und authentisch – Jeder ist online sein wahres Ich. Wenn Sie möchten, dass die Menschen Ihnen vertrauen, dann folgen Sie dem, was Sie von allen anderen unterscheidet!


• Bleiben Sie über Trends auf dem Laufenden – Wie bereits erwähnt, ändert sich die digitale Welt jeden Tag, daher ist es wichtig, dass wir immer „eingeschaltet“ sind, um relevant zu bleiben . Verwenden Sie Social-Media-Plattformen wie Facebook oder Twitter, um mit Ihrem Publikum oder Ihren Kunden in Kontakt zu treten, denn denken Sie daran ... sie können jemand sein, der einmal und nie wieder bei Ihnen kauft, wenn nicht beim ersten Mal alles perfekt ist! Das Internet hat dies mehr denn je möglich gemacht. Tatsächlich nutzen einige Personen sogar verschiedene Plattformen, um für ihre Produkte oder Dienstleistungen zu werben.


• Seien Sie konsequent – ​​Sie möchten, dass die Leute wissen, was sie von Ihnen erwarten können. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Blog-Posts informativ, hilfreich und immer themenbezogen sind. Wenn Sie ständig Änderungen vornehmen, wird es für andere schwierig sein, den Überblick über das Geschäft/die Marke zu behalten, die Sie im Laufe der Zeit online aufgebaut haben!


4. Möglichkeiten, Ihre Online-Präsenz aufzubauen und den Traffic zu steigern


Hier sind einige Möglichkeiten, um Ihre Online-Präsenz zu verbessern und den Traffic zu erhöhen:


• Verbessern Sie Ihr Website-Design – Sofern Sie keine High-End-Produkte oder -Dienstleistungen verkaufen, bleiben die meisten Leute nicht dabei, wenn ihnen nicht gefällt, was sie im Frontend Ihres Unternehmens sehen. Wenn dies ein Problem für Sie ist, stellen Sie am besten jemanden ein, der sich mit Webdesign und Marketing auskennt. Heutzutage gibt es viele kostengünstige Optionen, mit denen Sie die Dinge in kürzester Zeit verbessern können! Schauen Sie sich zum Beispiel 99 Designs an, wo Kunden ihre Anfragen veröffentlichen und professionelle Designer aus der ganzen Welt um den Preis konkurrieren; mit Tausenden von täglich eingereichten Designs – diese Jungs wissen, was funktioniert! Eine weitere großartige Website, die ich empfehlen würde, ist Designhill, da jeder einzelne Kunde einen dreistufigen Genehmigungsprozess durchläuft, bevor mit der Arbeit begonnen wird.


5. Die Bedeutung von Social Media für die Selbstvermarktung als Einzelperson oder Unternehmen


Social Media hat sich zu einem der mächtigsten Marketinginstrumente für Unternehmen und Privatpersonen entwickelt. Es ist wirklich eine großartige Möglichkeit für beide Parteien, ihren Namen vor potenziellen Kunden, Kunden oder Lesern bekannt zu machen.


Es ist auch eine einfache Möglichkeit, sich online mit anderen zu verbinden, ohne ein Vermögen für Werbung ausgeben zu müssen! Allerdings müssen Sie bei der Veröffentlichung neuer Inhalte konsequent sein, denn dies entscheidet darüber, ob Ihr Unternehmen erfolgreich ist oder scheitert. Soziale Medien können entweder helfen, Ihre Marke aufzubauen – oder – sie vollständig zu zerstören, also stellen Sie sicher, dass Sie immer einen Mehrwert schaffen, wenn nicht ... die Leute nicht bleiben oder sehr lang!


6. Tipps zur Umsetzung einer erfolgreichen Strategie im Internet


Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Strategie im Internet helfen:


• Immer Mehrwert schaffen – Wenn Sie nur Dinge posten, die keinen Sinn oder Zweck haben, warum sollte dann jemand mitmachen wollen? Nicht jeder wird daran interessiert sein, was Sie zu sagen haben, also geben Sie ihnen einen Grund für das Abonnieren. Veröffentlichen Sie Inhalte, von denen andere profitieren, und wenn Ihnen dies schwer erscheint, denken Sie daran ... es ist in Ordnung, nicht nur Zitate neu zu veröffentlichen! Alle anderen tun es auch - Stellen Sie nur sicher, dass sich Ihres von allen anderen abhebt.


• Seien Sie bei Updates konsequent – ​​Posten Sie nicht zu viel, aber versuchen Sie, mindestens alle drei Tage zu aktualisieren, da Social-Media-Benutzer sich ärgern, wenn sie den ganzen Tag über konstante Posts sehen (es sei denn, Sie führen eine Werbeaktion durch, dann ist es in Ordnung, mach das). Anstatt den ganzen Tag über zufällige Dinge zu posten, nimm dir jeden Morgen oder Nachmittag eine Auszeit und plane, was du an diesem Tag posten wirst.


• Lassen Sie Ihre Beiträge nicht unbemerkt – Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre wichtigen Inhalte anheften, damit andere sie leicht finden können! Die Leute verwenden Pinterest oft als ihre Homepage anstelle von Facebook, weil sie gerne sofort über neue Produkte / Dienstleistungen informiert werden, ohne ihre Newsfeeds ständig aktualisieren zu müssen. Wenn die Leute Ihren Beitrag nicht sofort sehen (nachdem sie auf "Teilen" geklickt haben), wird er wahrscheinlich in der Mischung verloren gehen, weshalb ich empfehle, wenn möglich Pinterest zu verwenden - Es macht wirklich einen Unterschied!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen