• MRKTNG

Instagram- und Social-Media-Schattenverbote: Was es ist und wie man es vermeidet, gesperrt zu werden

In letzter Zeit gab es viel Aufsehen darüber, dass Menschen auf Social-Media-Sites wie Instagram und Facebook schattengesperrt wurden. Dies ist der Fall, wenn Sie etwas in diesen Netzwerken posten, es jedoch nicht in den Feeds Ihrer Freunde oder Follower auftaucht. Schlimmer noch, sie werden möglicherweise nicht benachrichtigt, dass Sie überhaupt etwas gepostet haben! Was ist los?Und wie kann ich dieses Problem beheben, wenn es mir passiert? In diesem Artikel werden wir diese und weitere Fragen beantworten, damit Sie nie wieder von Instagram oder einer anderen Website gesperrt werden!


1. So erkennen Sie, ob Sie schattengebannt wurden


Hier sind einige Anzeichen dafür, dass Sie auf Instagram oder einem anderen sozialen Netzwerk schattengesperrt wurden:


-Ihre Beiträge werden nicht in den Feeds Ihrer Follower angezeigt. Ihre Freunde und alle anderen, die Ihnen folgen, werden es nicht sehen.


-Wenn sie Ihren Beitrag sehen, sinkt die Anzahl der Likes und Kommentare im Vergleich zu früheren Beiträgen drastisch. Sie können sogar Stunden oder Tage später als ursprünglich veröffentlicht erscheinen." -Sie erhalten keine Benachrichtigungen von Personen, die Ihre Beiträge anzeigen oder kommentieren."


Anzeichen dafür, dass Sie Schatten gesperrt werden könnten, sind, wenn plötzlich mit jedem neuen Beitrag wesentlich weniger Engagement als zuvor vorhanden ist (weniger Likes/Kommentare), wenn jedes Mal, wenn jemand eines Ihrer Fotos mag, plötzlich keines seiner Fotos angezeigt wird in Ihrem Profil oder wenn Sie keine Benachrichtigungen mehr von Personen erhalten, die einen Ihrer Beiträge ansehen oder kommentieren.


Wenn Ihnen dies passiert, besteht eine gute Chance, dass Ihr Konto schattengesperrt wurde. Sie sollten sich an den Instagram-Kundensupport wenden, um weitere Informationen darüber zu erhalten, warum dies passiert ist, damit sie bei der Behebung helfen können.


2. Warum gibt es das Schattenverbot


Das Schattenverbot existiert, damit Instagram und andere soziale Netzwerke die Anzahl der Posts reduzieren können, die Menschen in ihren Feeds sehen.


Dies geschieht, um die Inhaltsqualität für alle auf diesen Websites zu gewährleisten, insbesondere für neue Mitglieder, die möglicherweise nicht mit einer großen Menge an Benachrichtigungen von anderen bombardiert werden möchten. Es ist ein Versuch, Spam oder Missbrauch einzudämmen.


- Sie hoffen, dass dies bestimmte Benutzer davon abhält, durch Bots, irreführende Links und Hashtags usw. an Popularität zu gewinnen, anstatt sich tatsächlich mit Freunden und anderen Community-Mitgliedern zu beschäftigen.


Wie Sie mittlerweile sehen können, gibt es viele Gründe, warum jemand ein Schattenverbot auf Instagram bekommen könnte! Wenn Ihnen eines dieser Szenarien bekannt vorkommt, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihr Engagement ernster zu nehmen. Wenn Sie jedoch auf der Website weiter wachsen möchten, ist es möglicherweise an der Zeit für einige alternative Plattformen.


Der Grund dafür ist, dass die Leute ihre Beiträge in ihren Feeds sehen und sie nicht mit Spam oder Missbrauch überflutet werden.


3. Wie komme ich aus einem Schattenverbot auf Instagram und anderen Social Media Seiten


Wenn Sie auf Instagram oder einem anderen sozialen Netzwerk schattengesperrt wurden, müssen Sie Schritte unternehmen, um Ihr Konto wieder online zu stellen.


Das erste, was getan werden sollte, ist eine gründliche Überprüfung der Inhalte, die von einer Person veröffentlicht werden, sowie von denen, die mit ihnen interagieren. Erst nach dieser Bewertung können sie fundierte Entscheidungen darüber treffen, was geändert werden muss und wie sich dies auf ihre derzeitige Anhängerschaft auswirkt.


Der nächste Schritt wäre, dass die Facebook- und Instagram-Mitarbeiter selbst bestimmen, ob die vorgenommenen Änderungen ausreichen, damit ihre Konten wieder online gehen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass sie erneut gesperrt werden. Diese Entscheidung kann je nach Umfang einige Zeit in Anspruch nehmen, aber wir hoffen, dass unsere Tipps dazu beigetragen haben, den Prozess zu vereinfachen! Wenn nicht, melden Sie sich gerne über unsere Kontaktseite.


Wenn Sie etwas tun, das gegen die Nutzungsbedingungen (ToS) von Instagram verstößt, wird Ihr Konto gewarnt oder gesperrt.


Ein Beispiel ist das Posten von zu vielen Hashtags in einem Beitrag, was als Spam angesehen werden kann. -Dies würde als Warnung dienen und kann bei Nichtbeachtung dazu führen, dass ein Konto gesperrt oder gesperrt wird.


„Es kann notwendig sein, dass Facebook- oder Instagram-Mitarbeiter selbst bestimmen, ob die chaDie gemachten nges reichten aus, damit ihre Konten wieder online gehen konnten, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass sie wieder gesperrt werden."


-Die Entscheidung kann je nach Umfang einige Zeit in Anspruch nehmen, aber wir hoffen, dass unsere Tipps dazu beigetragen haben, den Prozess zu vereinfachen! Wenn nicht, melden Sie sich gerne über unsere Kontaktseite. Wie Sie sehen, gibt es viele Gründe, warum jemand Schatten auf Instagram sperren könnte! Wenn Ihnen eines dieser Szenarien bekannt vorkommt, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihr Engagement ernster zu nehmen. Wenn Sie jedoch auf der Website weiter wachsen möchten, ist es möglicherweise an der Zeit für einige alternative Plattformen.


4. Tipps, um in Zukunft zu vermeiden, von Instagram oder anderen Websites gesperrt zu werden


Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie einmal von Instagram gesperrt wurden. Es ist möglich, Ihr Konto wieder online zu stellen, dies kann jedoch je nach Entscheidung von Facebook oder Instagram selbst einige Zeit dauern. Die Erfüllung ihrer Änderungswünsche ermöglicht es dem Konto einer Person, wieder online zu gehen, aber es kann nicht garantiert werden, dass sie nicht erneut gesperrt wird.""


Das Beste, was jemand tun kann, ist, sicherzustellen, dass er in Zukunft nicht dieselben Fehler macht! Wenn dies bedeutet, eine Pause vom Posten von Bildern von Reisen durch ganz Asien einzulegen, nur damit sie nicht wie Bots wirken, dann lohnt es sich, ein weiteres Verbot ganz zu vermeiden! " und wie man das Auslösen von Algorithmen verhindert, die dazu führen, dass ein Konto aus den Suchergebnissen einer Website verschwindet."


Einige Ihrer Inhalte mögen unschuldig erscheinen, können aber tatsächlich dazu führen, dass Sie auf jeder Social-Media-Plattform im Schatten gesperrt werden. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Benutzer keine irreführenden Links oder Hashtags posten, viele Follower durch die Nutzung von Bots und automatisierten Diensten wie ig Likes und Follower Trains etc. gewinnen, anstatt sich tatsächlich mit Freunden und anderen Community-Mitgliedern zu beschäftigen.


"Das Beste, was jemand tun kann, ist, sicherzustellen, dass er in Zukunft nicht dieselben Fehler macht!"


-Wenn dies bedeutet, eine Pause vom Posten von Bildern von Reisen in ganz Asien einzulegen, nur damit sie nicht wie Bots wirken, dann lohnt es sich, ein weiteres Verbot ganz zu vermeiden! Es könnte den Benutzern außerdem helfen zu verstehen, welche Verhaltensweisen in sozialen Netzwerken zu einem „Schattenverbot“ führen und wie sie vermeiden können, dass die Algorithmen ausgelöst werden, die dazu führen, dass ein Konto aus den Suchergebnissen einer Website verschwindet.


5. Welche alternativen Möglichkeiten gibt es, meine Inhalte online zu teilen, ohne eine App wie Instagram oder Facebook zu verwenden, die mich möglicherweise sperrt?


Sie können versuchen, andere soziale Medien wie Twitter und Tumblr zu verwenden, um Ihre Inhalte zu teilen! Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf die Leute konzentrieren, die Ihnen folgen, anstatt eine Menge Bot-Follower zu bekommen. Dadurch wird sichergestellt, dass diejenigen, die wirklich sehen möchten, was Sie posten, auch weiterhin in der Lage sind. Benutzer können auch ein oder mehrere Backup-Accounts für die gemeinsame Nutzung von Material erstellen, diese jedoch erst verwenden, wenn sie ihre Ziele mit ihrem Hauptkonto erreicht haben.


-Wenn dies bedeutet, eine Pause vom Posten von Bildern von Reisen in ganz Asien einzulegen, nur damit sie nicht wie Bots wirken, dann lohnt es sich, ein weiteres Verbot ganz zu vermeiden! Es könnte den Benutzern weiter helfen zu verstehen, welche Verhaltensweisen in sozialen Netzwerken zu einem „Schattenverbot“ führen und wie man das Auslösen der Algorithmen vermeiden kann, die dazu führen, dass ein Konto aus den Suchergebnissen einer Website verschwindet.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen