• MRKTNG

Internet-Marketing: Der Schlüssel zu schnellen und höheren Website-Verkäufen

Sie fragen sich vielleicht, wie Sie Ihre Website verkaufen können. Vielleicht möchten Sie wissen, was Internet-Marketing ist und wie es funktioniert. Dann beantwortet dieser Blogbeitrag all Ihre Fragen! Wir beginnen damit, zu verstehen, was Internet-Marketing ist und warum es für Geschäftsinhaber wichtig ist. Wir sprechen dann über die Vorteile von SEO (Suchmaschinenoptimierung), um höhere Verkaufszahlen auf Ihrer Website zu erzielen. Als Nächstes besprechen wir Möglichkeiten, wie Sie den Verkehr auf Ihrer Website durch die Erstellung von Inhalten wie Blogs und Artikel erhöhen können - dies sind mehr als nur "einmalige" Strategien! Wenn Sie die 11 Schritte in diesem Blogbeitrag befolgen, werden Sie innerhalb von Wochen oder sogar Tagen eine Verbesserung der Conversion-Rate-Optimierung feststellen!


1. Was ist Internetmarketing und wie funktioniert es?


- Es ist eine Möglichkeit, Produkte online zu verkaufen und zu vermarkten.


- Das Internet wird als Marketinginstrument für Ihre Website verwendet.


- Es gibt viele Möglichkeiten, das Internet zu nutzen, um den Umsatz zu steigern, einschließlich E-Mail-Marketing, Social-Media-Sites wie Facebook, Twitter und Instagram. Sie sollten auch SEO-Strategien auf Ihrer Website anwenden, um höhere Rankings in den Ergebnisseiten von Suchmaschinen (SERPS) zu erzielen. Diese werden dazu beitragen, mehr Kunden aus der ganzen Welt zu gewinnen!


2. Wie richte ich eine eigene Website für Internet-Marketing ein?


- Sie benötigen einen Domainnamen und ein Webhosting.


- Es ist auch wichtig, Content-Erstellung wie Blogs, Artikel, Videos oder Infografiken zu verwenden, die für SEO optimiert wurden, um mehr Traffic von Suchmaschinen wie Google anzuziehen.


- Sobald Sie über diese Kanäle Besucher auf Ihrer Website empfangen, besteht der nächste Schritt in der Lead-Generierung, bei der diese Besucher mithilfe von Formularen und Handlungsaufforderungen in Leads umgewandelt werden. Dann kommt der Verkauf! Verwenden Sie E-Mail-Marketing-Tools, um Ihre potenziellen Kunden zu kontaktieren, wenn sie bereit sind, etwas von Ihnen zu kaufen - dies wird die Konversionsraten noch weiter erhöhen!


Wenn es für potenzielle Kunden an der Zeit ist, tatsächlich zu entscheiden, ob sie die von Ihnen angebotenen Produkte wünschen oder nicht, müssen viele Faktoren in ihren Entscheidungsprozess einfließen. Der wichtigste dieser Faktoren ist zweifellos der Preis! Tatsächlich spielt die Preisgestaltung eine noch größere Rolle, wenn Sie im Allgemeinen eine Kaufentscheidung für etwas online treffen, als wenn Sie in einem stationären Geschäft um die Ecke einkaufen.


Damit Ihre Website mehr Verkäufe zu höheren Preisen erzielen kann, müssen Sie auf Ihrer Website bestimmte Dinge tun, die bei der Conversion-Rate-Optimierung (CRO) helfen . Dazu gehört das Erstellen von Landingpages, die für jedes angebotene Produkt oder jede angebotene Dienstleistung spezifisch sind, indem gezielte Schlüsselwörter auf diesen Seiten verwendet werden, damit Suchmaschinen sie über SEO-Strategien leicht finden können. Sobald Nutzer eine Ihrer einzigartigen Zielseiten besuchen, die für ihre Suche relevant sind, können Sie sie auffordern, Maßnahmen zu ergreifen, indem Sie ihre Kontaktinformationen in Form einer E-Mail-Adresse und anderer persönlicher Daten erfassen.


Mit Hilfe von Tools wie Google Analytics können Sie sehen, wie viel Traffic Ihre Website erhält – dazu gehört auch, woher dieser Traffic kommt (z. B. Social-Media-Kanäle oder Suchmaschinen). Sie sollten auch sicherstellen, dass alle Inhalte auf Ihrer Website für SEO optimiert sind, damit sie auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen einen höheren Rang einnehmen! Dies bedeutet, dass Sie Beiträge mit gezielten Schlüsselwörtern im Haupttext und Metabeschreibungen schreiben, die Ihren Firmennamen, angebotene Produkte/Dienstleistungen, bediente Standorte und mehr enthalten! Verwenden Sie dann ein Plugin wie Yoast, um diese Dinge zu überprüfen, bevor Sie jede neue Seite oder jeden Beitrag veröffentlichen.


3. Wie vermarkten Sie Ihr Produkt online, indem Sie Social-Media-Sites wie Facebook, Twitter und Instagram nutzen?


- Eine gute Möglichkeit, Ihre Website zu vermarkten, ist die Nutzung von Social-Media-Sites wie Facebook, Twitter und Instagram.


- Verwenden Sie gezielte Schlüsselwörter in der Kopie jedes Beitrags sowie Hashtags (d. h. #marketing) und Links zurück zu den relevanten Zielseiten Ihres Unternehmens auf Ihrer Website. Dazu können Sie auch die Content-Erstellung wie Bloggen oder Artikel nutzen!


- Es ist wichtig, es nicht mit zu vielen Posts pro Tag zu übertreiben, da die Leute am Ende genervt sind und dir stattdessen nicht mehr folgen, was weniger Traffic bedeutet! Einige Studien haben gezeigt, dass das Posten von etwa dreimal pro Woche die beste Häufigkeit ist, um die Conversion-Raten zu maximieren und gleichzeitig das Engagement hoch genug zu halten, damit die Follower nicht gehen . Dies gibt ihnen Zeit, das, was Sie gepostet haben, tatsächlich zu lesen und zu kommentieren.


- Genau wie bei SEO ist es wichtig, Ihre Content-Marketing-Bemühungen zu verfolgen, indem Sie Analysetools wie Google Analytics und/oder Hootsuite verwenden, die Ihnen helfen, die Anzahl der pro Post erreichten Personen und mehr zu bestimmen! Dies ist eine großartige Möglichkeit, um zu sehen, wie jeder Social-Media-Kanal für Ihr Unternehmen funktionieren kann und welche Art von Posts am besten abschneidet, um die Konversionsraten zu erhöhen.


- Sie sollten auch sicherstellen, dass alle auf Ihrer Website verlinkten Profile zu 100% vollständig sind, einschließlich Links zurück nicht nur zu Ihrer Website, sondern auch zu anderen relevanten Seiten auch (d.h. Kontaktseite), insbesondere wenn sie sich auf verschiedenen Domains befinden . Es ist sinnvoll, zu sehen, wie Suchmaschinen-Sites höher sind, wenn interne Links zu relevanten Seiten innerhalb Ihrer Site vorhanden sind.


- Eine andere Sache, die Sie tun können, ist, einen Abonnieren-Button über jedem Beitrag hinzuzufügen, damit die Leute die Möglichkeit haben, sich Ihrer E-Mail-Newsletter-Liste anzuschließen, was dazu beiträgt, mehr Leads für zukünftige Werbeaktionen und Produktveröffentlichungen zu generieren! Dies ist besonders hilfreich, wenn es an der Zeit ist, Werbekampagnen an Feiertagen wie Black Friday und Cyber ​​Monday oder während großer Verkaufsveranstaltungen wie Ostern, Memorial Day und Labor Day (d. h. im Sommer) durchzuführen.


4. Vorteile von Internetmarketing als Weg zu hohen Umsätzen


- Die Vorteile des Internetmarketings als Weg zu höheren Verkaufszahlen


- Sie haben die Möglichkeit, Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, von denen Sie wissen, dass sie Ihre Kunden wollen und für die Sie bereit sind zu zahlen. Dies bedeutet, dass weniger Zeit für das Lagern von Lagerbeständen verschwendet wird, was die Gemeinkosten erheblich senken kann! Darüber hinaus müssen keine zusätzlichen Mitarbeiter eingestellt werden, da alle Aspekte der Produktwerbung, der Auftragsabwicklung und des Kundenservice über eine Plattform verwaltet werden. Es reduziert also auch den Stress, der mit der Führung eines Unternehmens von zu Hause aus verbunden ist - insbesondere wenn dies während der geschäftigen Weihnachtszeit geschieht, wenn die Geschäfte tendenziell überfüllt sind.


5. Die Bedeutung von SEO (Suchmaschinenoptimierung) für höhere Verkaufszahlen


- Die Bedeutung von SEO (Suchmaschinenoptimierung) für die Erzielung höherer Verkaufszahlen


- Wenn Sie beispielsweise ein Paar Schuhe online verkaufen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass die Leute Ihre Website finden, wenn sie "Schuhe kaufen" in ihre Suchleiste eingeben . Dies bedeutet, dass Sie Inhalte erstellen, die für die Suche potenzieller Kunden relevant sind. Es ist also wichtig, nicht nur einen alten Blog-Post oder Artikel auf Ihrer Website zu veröffentlichen, sondern auf Keywords zu setzen, die sich auf Produkte und Dienstleistungen beziehen, die auf jeder Seite / jedem Beitrag angeboten werden, was beim Google-Ranking hilft und auch die Conversion-Raten erhöht!


6. Möglichkeiten, den Verkehr auf Ihrer Website durch die Erstellung von Inhalten wie Blogs und Artikeln zu erhöhen


- Möglichkeiten, den Verkehr auf Ihrer Website durch die Erstellung von Inhalten wie Blogs und Artikeln zu erhöhen


- Was Bloggen zu einer großartigen Option zur Steigerung der Website-Conversions macht, liegt darin, dass es dem Publikum einen Einblick in Ihre Leidenschaft gibt. Mit anderen Worten, die Leute werden mitlesen und mehr lesen wollen, wenn sie das Gefühl haben, zu wissen, wer hinter den Blog-Posts steckt. Nehmen wir zum Beispiel an, ich wollte Wohnaccessoires online verkaufen ... Ich würde ein paar Blogbeiträge zu kommenden Designtrends erstellen oder zeigen, wie ich mein eigenes Wohnzimmer von tristen Farben in ein schickes Ambiente verwandelt habe! Auf diese Weise lernen potenzielle Kunden nicht nur die Produkte, sondern auch mich kennen, wodurch sie meiner Marke noch mehr vertrauen - was zu höheren Verkaufszahlen führt.


- Eine andere Sache, die Sie tun können, ist, einen Abonnieren-Button über jedem Beitrag hinzuzufügen, damit die Leute die Möglichkeit haben, sich Ihrer E-Mail-Newsletter-Liste anzuschließen, was dazu beiträgt, mehr Leads für zukünftige Werbeaktionen und Produktveröffentlichungen zu generieren! Dies ist besonders hilfreich, wenn es an der Zeit ist, Werbekampagnen an Feiertagen wie Black Friday und Cyber ​​Monday oder während großer Verkaufsveranstaltungen wie Ostern, Memorial Day und Labor Day (d. h. im Sommer) durchzuführen. Nach diesem Wort auch kein Komma ;) - Ich gehe jetzt hierher zurück, um diese Blog-Posts fertig zu schreiben, indem ich etwas Inhalt hinzufüge...

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen