• MRKTNG

Liste der HTTP-Statuscodes (302, 401, 507). Warum erscheinen sie? Ursachen des Auftretens

HTTP-Statuscodes ermöglichen Ihrem Browser, mit dem Server zu kommunizieren und ihm mitzuteilen, was Sie wollen. Sie haben sie vielleicht noch nicht bemerkt, aber sie können sehr hilfreich sein, um zu verstehen, wie Sie sich beim Surfen im Internet schützen können. In diesem Blogbeitrag werfen wir einen Blick auf vier HTTP-Statuscodes: 302, 401, 507 und warum sie auftreten. Wir stellen auch Ressourcen bereit, die Ihnen weitere Informationen zu diesen Codes und ihrer Funktionsweise geben!


1. HTTP-Statuscode 302


Sie sehen diesen Code, wenn Sie auf eine neue Seite weitergeleitet werden. Dies bedeutet, dass die Anfrage erfolgreich war, aber nicht dauerhaft ist und Ihr Browser weiterhin nach Änderungen auf anderen Seiten suchen sollte.


Diese Umleitung kann aus mehreren Gründen erfolgen:


Die Webseite kann ihren Standort dauerhaft oder vorübergehend (aufgrund von Wartungsarbeiten) geändert haben. Möglicherweise wurden Sie beim Dienst authentifiziert und er ist nicht mehr gültig (aufgrund eines Sitzungs-Timeouts).


Egal was passiert ist, die Webseite ist umgezogen. Sie sollten jedoch immer nach Änderungen suchen, da dies darauf hindeuten kann, dass mit der Seite etwas nicht stimmt oder Informationen fehlen. Sie können auch Google Cache oder Wayback Machine verwenden, wenn Ihr Browser die Umleitung nicht unterstützt (Link).


Der erste Inhaltssatz für den Blogbeitrag ist fertig. Der zweite, dritte und vierte Satz werden nicht benötigt, da sie mit einem Aufzählungszeichen oder einer Zahl enden. Bei der dritten Ausgabe ist aufgrund von Längenbeschränkungen auf HubPages nur ein Ressourcenlink pro Artikel zulässig. Für diese Aufgabe müssen Sie also zwei verschiedene Ressourcen eingeben, um weitere Informationen zu diesen Codes und ihrer Funktionsweise zu erhalten! "


2. HTTP 401-Statuscode


Wenn Sie diesen Code sehen, fordert Ihr Browser eine Ressource vom Server an, hat aber keine Berechtigung.


Dies kann aus mehreren Gründen passieren:


Möglicherweise haben Sie sich nicht auf der Website eingeloggt, bevor Sie versucht haben, auf einige der Daten zuzugreifen. Möglicherweise versuchen Sie, die Anfrage als anonymer Benutzer zu stellen, obwohl Sie tatsächlich authentifiziert sind. es sollte einen anderen Statuscode geben) Unabhängig davon, was mit Ihrer Authentifizierung passiert ist oder überhaupt erforderlich war, deutet dies wahrscheinlich darauf hin, dass auf ihrer Seite etwas schief gelaufen ist. In den meisten Fällen werden sie genauere Informationen darüber liefern, warum diese Fehler aufgetreten sind. Eine gründliche Analyse dieser Fehler wird Ihnen helfen, die Funktionsweise ihres Systems besser zu verstehen. Wenn etwas verdächtig erscheint, versuchen Sie es mit einer anderen Ressource.


3. HTTP-Statuscode 507.


Dieser Code bedeutet, dass die von Ihnen angeforderte Webseite vorübergehend verschoben wurde.


Es kann auf mehrere Dinge hinweisen:


Die Website befindet sich im Aufbau und ist bald wieder verfügbar. Es gab einen Tippfehler in Ihrer URL, sodass sie auf eine andere Seite ihrer Website weitergeleitet wurde. Möglicherweise haben Sie die temporäre Datei erreicht, während Sie nach einer anderen Ressource gesucht haben. eine bestimmte Zeit (normalerweise 30 Sekunden). Aber wenn nicht, hilft Ihnen das Drücken der Zurück-Schaltfläche oder das Aktualisieren einer Webseite selbst dabei, das zu finden, wonach Sie suchen! Wenn keine dieser Optionen funktioniert, können sie zusätzliche Informationen dazu liefern, warum genau sie nicht funktionieren. Eine sorgfältige Analyse dieser Optionen kann Ihnen auch helfen, die Funktionsweise ihres Systems besser zu verstehen.


Also nochmal alle vier Statuscodes:


A. 302 - Diese Weiterleitung kann aus mehreren Gründen erfolgen: Die Webseite kann ihren Standort dauerhaft oder vorübergehend (wegen Wartungsarbeiten) geändert haben. Möglicherweise haben Sie sich beim Dienst authentifiziert und er ist nicht mehr gültig (aufgrund eines Sitzungs-Timeouts). was passiert ist, die Webseite ist umgezogen. Sie sollten jedoch immer nach Änderungen suchen, da dies darauf hindeuten kann, dass mit der Seite etwas nicht stimmt oder Informationen fehlen.


B. 401 - Wenn Sie diesen Code sehen, bedeutet dies, dass Ihr Browser eine Ressource vom Server anfordert, aber keine Berechtigung hat. Dies kann aus mehreren Gründen passieren:


Möglicherweise haben Sie sich nicht auf der Website eingeloggt, bevor Sie versucht haben, auf einige Daten zuzugreifen. Möglicherweise versuchen Sie, die Anfrage als anonymer Benutzer zu stellen, obwohl Sie tatsächlich authentifiziert sind. Die Webseite verwendet keine Authentifizierung und erfordert alle Anfragen von allen (in diesem Fall sollte es einen anderen Statuscode geben) Unabhängig davon, was mit Ihrer Authentifizierung passiert ist oder ob sie überhaupt erforderlich war, deutet dies wahrscheinlich darauf hin, dass- das ging schief deren Seite. In den meisten Fällen werden sie genauere Informationen darüber liefern, warum diese Fehler aufgetreten sind. Eine gründliche Analyse dieser Fehler wird Ihnen helfen, die Funktionsweise ihres Systems besser zu verstehen.


Sie haben eine temporäre Datei anstelle der ursprünglich gesuchten Datei erreicht. Wenn dies in Ihrem Browser (oder manuell) geschieht, sollten Sie durch Klicken auf die Schaltfläche Zurück zur vorherigen Seite zurückkehren.


Der erste Status, 302, wird ausgelöst, wenn Ihr Browser eine Ressource vom Server anfordert, aber stattdessen zu d . umleiteteine andere Seite. Dies kann aus mehreren Gründen passieren: wenn dies absichtlich geschieht, indem die Webseite ständig verschoben wird; Es wurde eine Zwischenwartung durchgeführt oder es ist ein Fehler aufgetreten, der erklärt, warum sie nicht funktionierten. Eine sorgfältige Analyse hilft Ihnen also zu verstehen, wie ihr System besser funktioniert.


Der zweite Status, 401, ergibt sich aus der fehlenden Authentifizierung und dem Fehlen ausreichender Berechtigungen, um auf bestimmte Daten / Ressourcen auf der Website zuzugreifen, auch wenn diese überhaupt nicht erforderlich sind (für anonyme Benutzer). Sie können einfach nicht eingeloggt sein, bevor Sie versuchen, auf einige Daten zuzugreifen; als anonymer Benutzer anfordern, auch wenn authentifiziert.

Die Idee ist, alles zu überprüfen, bevor Sie etwas anderes tun!


S. 50 (...)


Sobald die Website wieder in Betrieb ist, aktualisiert sie ihre Ressourcen für diese Seite entsprechend. Bleiben Sie also auf dem Laufenden, wenn Sie Änderungen vornehmen, um das zu finden, wonach Sie gesucht haben!


D. 503 - Dies bedeutet auch, dass die von Ihnen angeforderte Webseite vorübergehend verschoben wurde. Es kann auf mehrere Dinge hinweisen:


Die Website befindet sich im Aufbau und ist bald wieder verfügbar. Es gab einen Tippfehler in Ihrer URL, sodass sie auf eine andere Seite ihrer Website weitergeleitet wurde. Möglicherweise haben Sie die temporäre Datei erreicht, während Sie nach einer anderen Ressource gesucht haben. eine bestimmte Zeit (normalerweise 30 Sekunden). Aber wenn nicht, hilft Ihnen das Drücken der Zurück-Schaltfläche oder das Aktualisieren einer Webseite selbst dabei, das zu finden, wonach Sie suchen! Wenn keine dieser Optionen funktioniert, können sie zusätzliche Informationen dazu liefern, warum genau sie nicht funktionieren. Eine sorgfältige Analyse dieser Optionen kann Ihnen auch helfen, die Funktionsweise ihres Systems besser zu verstehen.


4. Beschreibung der Codes


Der erste Statuscode, 302, wird angezeigt, wenn Ihr Browser zu einer neuen Seite navigiert. Dies kann daran liegen, dass die Webseite dauerhaft oder vorübergehend (aufgrund von Wartungsarbeiten) verschoben wurde, Sie sich beim Dienst authentifiziert haben und sie nicht mehr gültig ist (für Sitzungs-Timeout) oder aus anderen Gründen vollständig.


Der zweite Code, 401, bedeutet, dass Ihr Browser eine Ressource vom Server angefordert hat, aber keine Autorisierung hatte. Dies kann verschiedene Gründe haben: nicht eingeloggt, bevor versucht wurde, auf einige Daten zuzugreifen; Anfrage als anonymer Benutzer, auch wenn er authentifiziert ist; auf ihrem


Der erste Code, 302, wird ausgeführt, wenn Ihr Browser eine Ressource vom Server anfordert, aber stattdessen auf eine andere Seite umleitet. Dies kann aus mehreren Gründen passieren: wenn dies absichtlich geschieht, indem die Webseite ständig verschoben wird; Es wurde eine Zwischenwartung durchgeführt oder es ist ein Fehler aufgetreten, der erklärt, warum sie nicht funktionierten. Eine sorgfältige Analyse hilft Ihnen also zu verstehen, wie ihr System besser funktioniert.


Der zweite Status, 401, ergibt sich aus der fehlenden Authentifizierung und dem Fehlen ausreichender Berechtigungen, um auf bestimmte Daten / Ressourcen auf der Website zuzugreifen, auch wenn diese überhaupt nicht erforderlich sind (für anonyme Benutzer). Möglicherweise sind Sie einfach nicht eingeloggt, bevor Sie versuchen, auf einige Daten zuzugreifen; Anfrage als anonymer Benutzer, auch wenn er authentifiziert ist; ihre Website verlangte es überhaupt nicht, und schließlich, wenn es existiert, ging etwas schief.


Der dritte Status, 50, ist, wenn die von Ihnen angeforderte Webseite vorübergehend verschoben wurde oder sich ein Tippfehler in der URL befindet, sodass Ihr Browser Sie nach 30 Sekunden Wartezeit automatisch umleitet. Aber wenn nicht, hilft Ihnen ein Zurückschlagen dabei, das zu finden, wonach Sie suchen! Wenn keines dieser Dinge hilft, das Problem zu beheben, können sie zusätzliche Informationen dazu liefern, warum genau sie nicht funktionieren. Wenn Sie sich also genau ansehen, können Sie besser verstehen, wie ihr System funktioniert.


Schließlich bedeutet der letzte Code, dass die Website kurz nach einer Wartung oder einem Tippfehler in der URL zurückkehrt und Sie sofort ohne Authentifizierung an einen anderen Ort auf ihrer Website weiterleitet (für anonyme Benutzer). Wenn dies in Ihrem Browser (oder manuell) passiert, können Sie durch Drücken der Zurück-Schaltfläche finden, wonach Sie gesucht haben!


Der dritte Status, 50, ist, wenn die von Ihnen angeforderte Webseite vorübergehend verschoben wurde. Dies bedeutet, dass die Website möglicherweise im Aufbau war oder dass Sie durch einen Tippfehler in der URL zu einer anderen Stelle auf ihrer Website geführt wurden. auf eine temporäre Datei für eine andere Ressource zugegriffen hat, während sie nach etwas Bestimmtem gesucht hat, und schließlich, wenn keines dieser Dinge zur Behebung des Problems beiträgt, können sie weitere Informationen darüber liefern, warum genau sie nicht funktionieren ihr System funktioniert besser.


5. Gründe für das Auftreten dieser Codes


Der erste Code, 302, wird ausgeführt, wenn Ihr Browser eine Ressource vom Server anfordert, aber stattdessen auf eine andere Seite umleitet. Dies kann aus mehreren Gründen passieren: wenn dies absichtlich geschieht, indem die Webseite ständig verschoben wird; Es wurde eine Zwischenwartung durchgeführt oder es ist ein Fehler aufgetreten, der erklärt, warum sie nicht funktionieren. Eine sorgfältige Analyse hilft Ihnen zu verstehen, wie sie das system funktioniert besser.


Der zweite Status, 401, ergibt sich aus der fehlenden Authentifizierung und dem Fehlen ausreichender Berechtigungen, um auf bestimmte Daten / Ressourcen auf der Website zuzugreifen, auch wenn diese überhaupt nicht erforderlich sind (für anonyme Benutzer). Möglicherweise sind Sie einfach nicht eingeloggt, bevor Sie versuchen, auf einige Daten zuzugreifen; Anfrage als anonymer Benutzer, auch wenn er authentifiziert ist; ihre Website verlangte es überhaupt nicht, und schließlich, wenn es existiert, ging etwas schief.


Der dritte Status, 50, ist, wenn die von Ihnen angeforderte Webseite vorübergehend verschoben wurde oder sich ein Tippfehler in der URL befindet, sodass Ihr Browser Sie nach 30 Sekunden Wartezeit automatisch umleitet. Aber wenn nicht, hilft Ihnen ein Zurückschlagen dabei, das zu finden, wonach Sie suchen! Wenn keines dieser Dinge hilft, das Problem zu beheben, können sie zusätzliche Informationen dazu liefern, warum genau sie nicht funktionieren. Wenn Sie sich also genau ansehen, können Sie besser verstehen, wie ihr System funktioniert.


Schließlich bedeutet der letzte Code, dass die Website kurz nach einer Wartung oder einem Tippfehler in der URL zurückkehrt und Sie sofort ohne Authentifizierung an einen anderen Ort auf ihrer Website weiterleitet (für anonyme Benutzer). Wenn dies in Ihrem Browser (oder manuell) passiert, können Sie durch Drücken der Zurück-Schaltfläche finden, wonach Sie gesucht haben!


Ressourcen, um mehr über diese Codes und ihre Funktionsweise im Detail zu erfahren (Link)


Der dritte Status, 50, ist, wenn die von Ihnen angeforderte Webseite vorübergehend verschoben wurde. Dies bedeutet, dass die Website möglicherweise im Aufbau war oder dass Sie durch einen Tippfehler in der URL zu einer anderen Stelle auf ihrer Website geführt wurden. auf eine temporäre Datei für eine andere Ressource zugegriffen hat, während sie nach etwas Bestimmtem gesucht hat, und schließlich, wenn keines dieser Dinge zur Behebung des Problems beiträgt, können sie weitere Informationen darüber liefern, warum genau sie nicht funktionieren ihr System funktioniert besser.


Sobald die Website wieder in Betrieb ist, aktualisiert sie ihre Ressourcen für diese Seite entsprechend. Bleiben Sie also auf dem Laufenden, wenn Sie Änderungen vornehmen, um das zu finden, wonach Sie gesucht haben!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen