• MRKTNG

Strategisch und effektiv: So nutzen Sie Influencer Marketing

Was ist Influencer-Marketing? Influencer-Marketing ist eine Art von Werbung, bei der ein Werbetreibender jemanden mit einer großen Fangemeinde dafür bezahlt, sein Produkt zu bewerben. Es wird auch als Mundpropaganda oder Massenmarketing bezeichnet, da es auf soziale Medien und das Internet angewiesen ist, um Menschen zu erreichen.



Wie funktioniert Influencer-Marketing? Der erste Schritt im Influencer-Marketing besteht darin, die richtige Person für Ihre Kampagne zu finden. Sie möchten jemanden finden, der viele Verbindungen hat, damit er Ihre Nachricht leicht an seine Freunde und Familie übermitteln kann. Dann bitten Sie sie, Texte oder Fotos zu Ihrem Produkt in den sozialen Medien zu veröffentlichen, je nachdem, was für sie am besten geeignet ist. Wenn sie diesen Beitrag teilen, wird er an alle ihre Abonnenten gesendet.



Warum sollten Sie Influencer-Marketing in Ihrem Unternehmen einsetzen? Die Verwendung eines Influencers ist eine gute Möglichkeit für Marken und Unternehmen, Kunden zu Markenvertretern zu machen, was zu mehr Umsatz führen kann. Wenn der Endorser eine große Fangemeinde in den sozialen Medien hat, ist es für ihn außerdem einfach, Beiträge zu Ihrem Produkt mit Hunderttausenden oder Millionen von Menschen zu teilen – je nachdem, wie viele Freunde er online hat. Schauen wir uns dieses Beispiel an. Eine Bloggerin namens Tanya betreibt ihren eigenen Lifestyle-Blog mit Fokus auf Mode. Sie arbeitet auch als Botschafterin für Bekleidungsunternehmen wie H&M und die Express Clothing Company (ECC). Da sie von diesen Firmen kostenlos Kleidung für das Tragen auf ihrem Blog erhält, hat Tanya viel Erfahrung mit diesen Produkten. Sie weiß auch, dass Leute eher Kleidung kaufen, wenn sie wissen, dass andere Leute sich auf sie beziehen, auch wenn es nur jemand im Internet ist. Wenn sie daher neue Produkte aus den Kollektionen des Unternehmens per Post erhält, postet sie diese auf ihrem Blog und teilt die Fotos, auf denen sie sie trägt, mit Followern in sozialen Netzwerken wie Instagram oder Pinterest. Dies hilft ECC, kostenloses Marketing für ihre Kleidung zu erhalten, indem Anzeigen auf Tanyas Seite platziert werden, damit alle ihre Abonnenten sehen können, was sie empfiehlt! Das Posten eines Fotos eines Influencers kostet Marken nur Geld, da die Genehmigung in den meisten Fällen keine finanzielle Entschädigung beinhaltet; Stattdessen bieten sie normalerweise kostenlose Waren (Kleidung) an, die der Endorser mit seinen Anhängern teilen kann.



1. Wie funktioniert Influencer-Marketing?


Der erste Schritt im Influencer-Marketing besteht darin, die richtige Person für Ihre Kampagne zu finden. Sie möchten jemanden finden, der viele Verbindungen hat, damit er Ihre Nachricht leicht an seine Freunde und Familie übermitteln kann. Dann bitten Sie sie, Texte oder Fotos zu Ihrem Produkt in den sozialen Medien zu veröffentlichen, je nachdem, was für sie am besten geeignet ist. Wenn sie diesen Beitrag teilen, wird er an alle ihre Follower gesendet, einschließlich der Freunde und Familie dieser Leute! Dies erzeugt einen exponentiellen Effekt, bei dem eine Empfehlung eines beliebten Bloggers dazu führt, dass viel mehr Kunden etwas kaufen, da Mundpropaganda-Empfehlungen sehr überzeugend sind – insbesondere in Kombination mit schriftlichen Bewertungen oder anderen Online-Bewertungen.



Darüber hinaus ist Influencer-Marketing eine Strategie, die sich für viele Marken und Unternehmen bewährt hat, da sie darauf basiert, dass die Leute dem vertrauen, was andere Kunden über etwas sagen, bevor sie sich entscheiden, ob sie es selbst kaufen. Auf diese Weise sind Influencer wie vertrauenswürdige Freunde, die Produkte empfehlen – aber in diesem Fall erhalten Sie Empfehlungen von jemandem, dessen Blog oder Social-Media-Account Tausende von treuen Followern hat! Für Unternehmen ist dies eine einfache Möglichkeit, ohne große Werbebudgets kostenlose Werbung zu erhalten. Alles, was sie brauchen, ist genug Geld für einige kostenlose Produktproben, damit Endorser alles ausprobieren können, was sie bewerben möchten.



2. Warum sollten Sie dies in Ihrem Unternehmen verwenden?


Warum sollten Sie Influencer-Marketing in Ihrem Unternehmen einsetzen? Es gibt drei Hauptgründe. Erstens ist es eine sehr effektive Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen, die aufgrund ihres Wohnortes oder ihres Geldverdienens möglicherweise noch nicht von Ihrem Produkt gehört haben. Zweitens erhalten Influencer in der Regel kostenlose Produkte von Unternehmen, deren Kampagnen sie fördern, sodass die Leute diese Produkte kaufen, ohne zu wissen, dass sie mit Anzeigen verbunden sind! Finale Somit ist diese Art von Social Media-Werbung sowohl für Unternehmen als auch für Verbraucher relativ günstig, da die meisten Empfehlungen keine finanzielle Entschädigung beinhalten; Stattdessen stellen Marken ihren Followern einfach genügend Samples zur Verfügung, um sie mit ihren Followern in sozialen Medien wie Instagram oder Pinterest zu teilen – ohne zusätzliche Kosten.



Darüber hinaus sind einige Influencer so bekannt, dass sie Marken sogar beim Verkauf eines Produkts unterstützen können. Herzlichen Glückwunsch an Ihre Freunde und Familienmitglieder, die nicht in sozialen Netzwerken sind! Zum Beispiel könnte ein sehr beliebter YouTuber in seinen Vlogs für einen kommenden Film werben, was Menschen über 18 dazu ermutigen könnte, Tickets dafür zu kaufen, wenn er herauskommt.



3. Vorteile des Einsatzes von einflussreichem Marketing


Zu den Vorteilen des Einsatzes von Influencer-Marketing gehören: Es ist sehr kostengünstig, hat einen hohen Return on Investment (ROI) und ist eine einfache Möglichkeit für Unternehmen, ohne große Werbebudgets kostenlose Werbung zu erhalten.



Darüber hinaus ist diese Art der Social-Media-Werbung sowohl für Verbraucher als auch für Marken relativ günstig, da die meisten Empfehlungen nicht mit einer monetären Vergütung verbunden sind; Stattdessen stellen Unternehmen ihren Sponsoren einfach genügend Muster zur Verfügung, um sie mit ihren Instagram- oder Pinterest-Followern zu teilen – ohne zusätzliche Kosten. Da die meisten Menschen bereit sind, mehr Aufmerksamkeit zu schenken, wenn sie sehen, dass jemand in ihrem Leben über ein bestimmtes Produkt nachdenkt, bevor er es selbst kauft, kann der ROI von Influencer-Marketing überwältigend sein! Dies macht Mundpropaganda zu einem der effektivsten Instrumente, um Produkte und Dienstleistungen an Verbraucher jeden Alters zu verkaufen.



Schließlich funktioniert Influencer-Marketing so gut, weil die Leute ihren Freunden und ihrer Familie mehr vertrauen als Werbung, was bedeutet, dass die Unterstützung durch jemanden in Ihren Social-Media-Kreisen eine viel größere Wirkung hat als jede andere Art von Werbung! Aus diesen Gründen ist es eine großartige Möglichkeit für Marken, kostenlose Werbung zu erhalten, ohne große Budgets zu benötigen oder ein Marketingteam einzustellen.



4. So finden Sie die richtige Person für Ihre Kampagne.


Um die richtige Person für Ihre Kampagne zu finden, sollten Sie zunächst online auf Instagram- oder Pinterest-Boards recherchieren, um zu sehen, wer bereits ähnliche Produkte wie Sie verkauft. Sie können auch nach anderen Marken in Ihrer Branche und deren Influencer-Kampagnen suchen – so erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, wie viel Aufmerksamkeit ihnen jeder Post normalerweise bringt! Sobald Sie einen Influencer gefunden haben, dessen Publikum zu Ihrem passt, ist es an der Zeit, Kontakt aufzunehmen.



Anstatt direkt in sozialen Medien zu posten, erhalten Unternehmen mehr Aufmerksamkeit, indem sie Personen per E-Mail kontaktieren, da sie keine zusätzliche Werbung benötigen, wenn sie später auf öffentlichen Plattformen wie Twitter oder Facebook erwähnt werden.



Wenn Sie diese Art von Nachricht schreiben, sollten Sie etwas Persönliches hinzufügen, damit der Influencer weiß, wer sie gesendet hat, und nicht nur Spam. Wenn Ihr Unternehmen zum Beispiel klein genug ist, um einen Namen zu haben, den die Leute wirklich kennen, lassen Sie sie wissen, dass Ihr Produkt wirklich davon profitieren kann, wenn jemand es bei seinen Followern bewirbt! Sie können auch kostenlose Muster anbieten oder Pläne für zukünftige Werbeaktionen erstellen, auch wenn sie diesmal nicht funktionieren.



Versuchen Sie, wenn möglich, Wege für alle, die an Werbekampagnen beteiligt sind, zu finden, um gemeinsam Geschäfte zu machen. Schließlich arbeitet niemand gerne mit Unternehmen zusammen, deren Produkte von schlechter Qualität sind oder nicht zur Lösung sozialer Probleme beitragen.



5. Beispiele für erfolgreiche Kampagnen.



Hier sind einige Beispiele für Influencer-Marketing, die in der Vergangenheit verwendet wurden:



- Wayfair und Home Depot arbeiteten mit Martha Stewart zusammen, um eine Kampagne zu erstellen, in der sie Ratschläge zur Verjüngung des Wohnzimmers gab.



- Unternehmen wie Victoria's Secret nutzen diese Art von Werbeaktion auch, indem sie ihren Top-Kunden spezielle Coupons oder andere exklusive Rabatte zusenden, nachdem sie eine Online-Umfrage zu den Produkten abgeschlossen haben, die sie häufiger an realen Standorten sehen möchten - was sichert die Teilnahme an allen Aspekten Ihres Unternehmens!



- YouTube-Star Grace Helbig wirbt in ihren vielen Vlogs oft für Filme, Bücher, Alben usw.; Zum Beispiel hat eine Videorezension dazu beigetragen, dass die Leggings von LuluLemon über Nacht zu einem bekannten Namen wurden.



Schließlich haben Unternehmen wie Disney und Target Influencer eingesetzt, um ihre Produkte weltweit zu bewerben. Zum Beispiel hat diese Partnerschaft mit YouTube-Star Tyler Oakley für viel Aufsehen bei beiden Marken gesorgt.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen