• MRKTNG

Warum Sie ein SEO-Audit brauchen: Ein Leitfaden für Unternehmer

Als Unternehmer wissen Sie wahrscheinlich, dass es wichtig ist, Ihre Website zu pflegen. Sie sollten den Inhalt regelmäßig aktualisieren und sicherstellen, dass die Website reibungslos funktioniert. Aber wussten Sie, dass es auch Teile Ihrer Website gibt, die Aufmerksamkeit erfordern? SEO-Audits können beispielsweise dabei helfen, Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren, um den Traffic und die Conversion-Raten auf Ihrer Website zu erhöhen. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, warum ein SEO-Audit sowohl für das Suchmaschinen-Ranking als auch für die Steigerung des Umsatzes von Vorteil sein kann.


1. Was ist SEO und warum brauchen wir es?


SEO steht für Suchmaschinenoptimierung. Suchmaschinen sind die beliebteste Methode, um Informationen im Web zu finden.


Mit SEO ist es wahrscheinlicher, dass Ihre Website in einem Google- oder Bing-Suchergebnis höher erscheint, wenn jemand Keywords eingibt, die sich auf Ihr Angebot beziehen. Durch die Optimierung Ihrer Website können Sie Menschen erreichen, die etwas brauchen, auf das Sie eine Antwort haben!


Wenn ich zum Beispiel nach dem Einzug in meine erste eigene Wohnung neue Wohnzimmermöbel kaufen möchte und Ratschläge dazu möchte, welche Möbelstücke am besten zu meinem vorhandenen TV-Ständer passen, gebe ich möglicherweise "Wohnzimmerdekoration" in Google ein, weil dies beschreibt meine aktuelle Situation, dass ich Hilfe bei der Gestaltung meines Raums brauche, ohne viel zu wissen, wo ich anfangen soll. Wenn ich danach suche und Ihre Website auftaucht, haben Sie die Möglichkeit, mir Informationen zu geben, was ich brauche!


2. Warum sich Websitebesitzer mit SEO befassen sollten


Der Bericht "State of SEO" von BrightEdge aus dem Jahr 2017 zeigt, dass 64 % der Vermarkter sagen, dass die organische Suche für ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung oder sehr wichtig ist. Vor diesem Hintergrund sollte klar sein, warum sich Website-Betreiber Zeit für ein SEO-Audit nehmen und ihre Inhalte optimieren müssen!


Durch eine gründliche Analyse Ihrer Website verbessern Sie die Chancen auf ein höheres Ranking, indem Sie Probleme mit minderwertigen Links oder Fehlern in Codierungs-/SEO-Titeln und -Beschreibungen identifizieren. Manchmal können kleine Änderungen zu großen Ergebnissen führen, wenn es darum geht, den Traffic durch bessere Rankings bei Google- und Bing-Suchen zu erhöhen.


Wenn ich zum Beispiel von der oben genannten Möbelfirma Tipps zur Einrichtung meines Wohnzimmers finden könnte - dann hätten sie mehr Möglichkeiten als andere Unternehmen, neue Kunden oder Kunden zu gewinnen.


Wenn Sie sich die Zeit für ein SEO-Audit nehmen, können Sie sehen, was funktioniert und wo Chancen liegen. Die Verwendung dieser Erkenntnisse kann Ihre Website verbessern, indem sie in großen Suchmaschinen wie Google und Bing sichtbarer wird, was für Sie mehr Umsatz bedeutet!


3. So finden Sie heraus, ob Ihre Website ein Audit benötigt


Es gibt mehrere Möglichkeiten, um herauszufinden, ob Ihre Website ein SEO-Audit benötigt. Einige der Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, sind:


- Wie viele Seiten Ihrer Website wurden von Google indexiert


- Wenn Benutzer eine hohe Absprungrate haben, nachdem sie eine Seite besucht haben


- Geringer Zeitaufwand bei jedem Besuch (dh die Leute fanden nicht, wonach sie suchten). Diese Metriken finden Sie in Google Analytics, einer kostenlosen Software von Google. Wenn Sie sich diese Statistiken ansehen, wird klar, ob eine Optimierung dazu beitragen würde, die Rankings und den Verkehrsfluss auf einer Website zu verbessern oder nicht!


Aber manchmal sogar ohne Probleme - die Durchführung eines SEO-Audits kann dennoch Vorteile bieten, wie z.


4. Welche Tools können Sie verwenden, um Probleme auf Ihrer Site zu identifizieren?


Google empfiehlt, das Tool "Abruf wie durch Google" in der Suchkonsole zu verwenden, um zu testen, ob manuelle Aktionen Ihre Website beeinträchtigen könnten. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie sich Sorgen machen, ob ein von Google vorgenommenes Update Ihre Ranking-Fähigkeiten negativ beeinflusst hat oder nicht. Wenn Ihnen dies nach etwas erscheint, bei dem Sie Hilfe benötigen, kann das SEO-Audit von BrightEdge einen Einblick in die Leistung einer Website bei wichtigen Suchmaschinen wie Bing und Google geben, indem es Inhalte, Links und soziale Signale analysiert, die sich letztendlich auf die organische Sichtbarkeit im Internet auswirken!


5. So beheben Sie im Audit festgestellte Probleme


Sobald Sie Probleme mit Ihrer Website identifiziert haben, ist es wichtig, ruhig zu bleiben und nicht sofort alles zu beheben. Ihr SEO-Audit sollte einen Einblick in das geben, was sofortige Aufmerksamkeit erfordert, und sich auf langfristige Ziele für organisches Wachstum konzentrieren.


Wenn die Probleme schwerwiegender sind, können sie behoben werden, indem Sie einen Fachmann engagieren oder kostenlose Online-Ressourcen verwenden, darunter Moz, das eine umfangreiche Bibliothek mit Informationen zur Optimierung von Inhalten auf verschiedenen Plattformen wie der Google-Suche bietet!


Indem Sie sich diese Zeit für sich selbst nehmen, profitieren Website-Betreiber von den Vorteilen einer verbesserten Sichtbarkeit sowohl durch kurzfristige Lösungen (z. Wenn Sie jetzt diese Schritte unternehmen, stellen Sie sicher, dass Sie auf dem besten Weg sind, ein hohes Ranking zu erzielenund in naher Zukunft mehr Kunden/Kunden zu gewinnen!


Die nächsten Schritte beinhalten die Entscheidung, wann Maßnahmen zu ergreifen sind, basierend auf den identifizierten Problemen. Wenn Links von geringer Qualität oder Fehler bei der Codierung/SEO-Titel und -Beschreibungen auftreten, können diese behoben werden, indem Sie einen Fachmann engagieren oder kostenlose Online-Ressourcen verwenden, darunter Moz, das eine umfangreiche Bibliothek mit Informationen zur Optimierung von Inhalten auf verschiedenen Plattformen wie z als Google-Suche!


6. Die Bedeutung der Überwachung Ihrer Site auf Änderungen, nachdem die im Audit festgestellten Probleme behoben wurden


Wie bei allem, was mit dem Internet zu tun hat, ändert sich SEO ständig. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie immer auf dem Laufenden sind, welche Änderungen vorgenommen werden müssen, damit Ihre Website online wettbewerbsfähig bleibt, besteht darin, sie regelmäßig (mindestens einmal im Monat) mit Tools wie Google Analytics und Moz's zu überwachen Öffnen Sie den Site Explorer, der Informationen darüber liefert, wie gut andere Sites auf Ihre verweisen!


Dies stellt nicht nur sicher, dass alle Probleme weiterhin behoben werden, sondern hilft auch sicherzustellen, dass seit dem letzten Mal keine neuen Probleme aufgetreten sind - insbesondere wenn in diesem Zeitraum Updates von großen Suchmaschinen veröffentlicht wurden. Wenn Sie diese Arten von Szenarien verfolgen, können Website-Besitzer Maßnahmen ergreifen, bevor sie überhaupt zu einem Problem werden!


Indem Sie sich diese Zeit für sich selbst nehmen, profitieren Website-Betreiber von den Vorteilen einer verbesserten Sichtbarkeit sowohl durch kurzfristige Lösungen (z. Wenn Sie jetzt diese Schritte unternehmen, stellen Sie sicher, dass Sie auf dem besten Weg sind, ein höheres Ranking zu erzielen und im Laufe der Zeit mehr Kunden / Kunden zu gewinnen!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen