• MRKTNG

Was ist ein Website-Ranking und wie funktioniert es - Tipps zum Erhöhen des Rangs Ihrer Website bei

Was ist also ein Website-Ranking? Im Wesentlichen ist es die Position Ihrer Website auf der Ergebnisseite einer Suchmaschine. Es gibt viele Faktoren, die zum Ranking beitragen und wie gut Ihre Website in den Suchergebnissen abschneidet. In diesem Beitrag werden wir über all diese verschiedenen Faktoren sprechen sowie darüber, wie wichtig es ist, Ihren Rang regelmäßig auf Probleme oder Änderungen zu überprüfen. Im Folgenden finden Sie auch einige hilfreiche Tipps, die Ihnen helfen, den Rang Ihrer Website bei Google zu verbessern.


1. Was ist ein Website-Ranking und wie funktioniert es?


Der Rang einer Website auf der Suchergebnisseite (SERP) zeigt, wie gut sie bei der Suche abschneidet. Mit anderen Worten, wenn Sie Ihre Keywords in Google oder Yahoo eingeben und die Eingabetaste drücken, zeigt dies den Suchmaschinen an, welche Art von Inhalten sie für ihre Benutzer zurückgeben sollen. Je höher Sie in den SERPs platziert sind, desto größer ist die Chance, dass Ihre Website von Suchenden mit ähnlichen Interessen angeklickt wird. Mehr Klicks bedeuten mehr Verkehr auf Ihrer Website, was dazu beitragen kann, die Einnahmen aus Anzeigen oder Verkäufen zu steigern. Es gibt auch einen Hinweis darauf, dass Besucher gerne die Seiten Ihrer Website durchsuchen, was bedeutet, dass die Benutzererfahrung in allen Aspekten wie Design, Layout, Bilder usw. gut ist. Im Wesentlichen tragen diese Faktoren alle zu einem besseren Suchmaschinenranking bei.


Wie funktioniert es? Das Ranking einer Website in den SERPs wird durch verschiedene Faktoren bestimmt, z. B. wie beliebt oder relevant Ihr Inhalt und Ihre Website in Bezug auf die Keyword-Suchen der Benutzer sind. Ein hohes Maß an Vertrauen von anderen Websites bestimmt auch, wo Sie auf den Google-Ergebnisseiten erscheinen, sodass der Aufbau von Backlinks auch dazu beitragen kann, Ihren Seitenrang zu erhöhen. Suchmaschinen bewerten, wer in bestimmten Nischen Autorität hat, was dann als Hinweis darauf dient, welche Art von Informationen zurückgegeben werden sollen, wenn bestimmte Schlüsselwörter in die Suchleiste eingegeben werden, wie zum Beispiel "Kreditkartenunternehmen" (aufgrund der strengen Regulierung von Kreditkarten, Finanzen). Institutionen hätten hier eine große Autorität). Es wird immer Ausnahmen geben, aber diese folgen Mustern innerhalb verschiedener Branchen; Je mehr Sie über Ihre Website wissen, desto einfacher ist es, die Funktionsweise von Suchmaschinen zu verstehen und Ihren Rang zu verbessern.


2. So finden Sie den Rang Ihrer Website in einer Suchmaschine


Den Rang Ihrer Website finden Sie in den Suchmaschinenergebnissen. Wenn Sie beispielsweise Ihren Site-Namen oder die Schlüsselwörter des Gesuchten auf einer Webseite googeln, wird es irgendwann angezeigt. Sie können auch bestimmte URLs eingeben, um deren Ranking in jeder großen Suchmaschine wie Bing und Yahoo!


Sie werden feststellen, dass auf jeder Seite der SERPs (Suchmaschinenergebnisseiten) normalerweise mehr als ein Ergebnis angezeigt wird. Die Zahlen neben den Links sagen uns, wie hoch sie von diesem bestimmten Suchmaschinenalgorithmus eingestuft werden, der uns dann sagt, wo sie auf der Liste stehen. Vergleichen wir als Beispiel zwei verschiedene Websites: Site A mit einem perfekten Site-Ranking-Score von 100 gegenüber Site B mit nur 50 von 100.


3. Die Bedeutung eines guten Site-Rankings


Das Wichtigste hier ist zu verstehen, warum es wichtig ist, eine Website mit einem höheren Ranking zu haben und welchen Unterschied sie im Vergleich zu Websites mit niedrigeren Rankings macht? Auf diese Weise wissen Sie genau, wo Sie stehen und ob es sich lohnt, etwas zu tun – wie zum Beispiel die Erstellung neuer Inhalte –, um es zu verbessern oder nicht. Zu wissen, wo Sie stehen, ist wichtig, wenn Sie überlegen, ob der Rang Ihrer Website zu niedrig oder zu hoch steigt.


Viele Leute wissen nicht, was ihre Website rankt oder verstehen nicht einmal, warum ein höheres Ranking so wichtig ist, aber es gibt zahlreiche Vorteile, die mit der Verbesserung der SEO verbunden sind, darunter: mehr organischer Traffic (und damit mehr Kunden), bessere Positionierung für den Verkauf, höhere Konversionsraten und erhöhtes Kundenvertrauen. Wenn Sie online starten oder einfach nur das Ranking Ihrer Website verbessern möchten, helfen Ihnen diese Tipps dabei, auf dem richtigen Weg zu sein.


4. Warum Sie den Rang Ihrer Website regelmäßig überprüfen sollten


In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie den Rang Ihrer Website im Zeitverlauf messen können. Wenn Sie mehrere Websites haben, kann es schwierig sein, jede einzelne Seite einzeln zu betrachten. Wenn Sie daher Software oder Tools verwenden, die die Ergebnisse auf leicht verständliche Weise vergleichen, können Sie Zeit sparen.


Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Site-Rankings zu überwachen, aber es gibt kostenlose und kostenpflichtige Optionen, je nachdem, welche Art von Funktionen Sie benötigen, um sie zu verfolgen, dh ob es sich um tägliche oder wöchentliche Berichte oder monatliche Zusammenfassungen usw. handeln soll. Sie möchten auch etwas, das Ihnen hilft Daten über mehrere Websites, wenn möglich, da dies Vergleiche bei der Entscheidung erleichtert, welche Faktoren bestimmte Ränge über Domains hinweg verbessern könnten. Es gibt viele großartige SEO-Tools wie Moz Pro, Ahrefs und SEMRush, die neben anderen wertvollen Informationen auch Website-Ränge bereitstellen.


5. Was ist zu tun, wenn der Rang zu niedrig oder zu hoch steigt?


Wenn Sie feststellen, dass Ihre Website zu niedrig rankt, erstellen Sie am besten neuen Inhalt, da dies sich direkt auf das Ranking der Seiten durch Suchmaschinen auswirkt. Wenn auf einer Website keine neuen Beiträge vorhanden über einen längeren Zeitraum wird es schließlich in Rankings zurückfallen, da andere mit ähnlichen Inhalten neuere hinzugefügt haben, was den Anschein erweckt, dass sie bessere Informationen bieten. Websites können auch fallen, wenn sich ihre Backlinks nicht ändern oder ganz verschwinden. Wenn Sie also qualitativ hochwertige Inhalte erstellen und diese über Links auf anderen Websites teilen, können Sie die Dinge voranbringen, anstatt an einem Ort zu stagnieren.


Wege zu finden, Ihren organischen Traffic zu verbessern und gleichzeitig die Kosten niedrig zu halten, sollte oberste Priorität haben, wenn Sie überlegen, welche Änderungen dazu beitragen könnten, die Domain-Ränge zu erhöhen, da der Online-Erfolg stark von diesen Faktoren abhängt, z .


Wenn Sie feststellen, dass der Rang Ihrer Website auf der Ergebnisseite einer Suchmaschine zu hoch ansteigt, liegt dies normalerweise daran, dass zu viele Links von derselben Stelle stammen oder alle auf eine einzige Webseite verweisen, was bei der Bestimmung ihrer Popularität unter anderem zu falsch positiven Ergebnissen führen kann . Wenn Sie online großartige Bewertungen zu Ihrem Unternehmen erhalten haben, wird es Websites geben, die direkt auf Ihre Beiträge verlinken, aber die Einbeziehung unterschiedlicherer Quellen trägt dazu bei, ihren Wert im Laufe der Zeit im Vergleich zu nur Anzeigen zu steigern, da diese beispielsweise von Google leicht entfernt werden könnten. Sie sollten auch vermeiden, Links zu kaufen, da diese nicht so gezählt werden, wie auf organische zugegriffen wird.


6. Tipps zum Erhöhen des Rangs Ihrer Website bei Google, Yahoo, Bing und anderen großen Suchmaschinen


Schließlich besprechen wir, wie Sie den Rang Ihrer Website in großen Suchmaschinen wie Google verbessern können. Dies ist ein Prozess, der Geduld und konsequente Anstrengung erfordert, wenn Sie die bestmöglichen Ergebnisse erzielen möchten, aber es wird sich mit der Zeit lohnen, da dies täglich Besucher ansammelt, die über einen längeren Zeitraum zu langfristigen Kunden werden können.


Stellen Sie hier zunächst sicher, dass Ihre Inhalte aktuell bleiben, indem Sie regelmäßig neue Beiträge hinzufügen oder bestehende mit aktualisierten Informationen verbessern (z ohne Updates, was sie im Vergleich zu neueren Arbeiten, die jetzt online an der Spitze der SERPs verfügbar sind, wenig hilfreich/irrelevant erscheinen lässt.


Sobald Sie diesen Teil verstanden haben, besteht der nächste Schritt darin, mehr Links zu erhalten, die auf Ihre Website verweisen, da diese von Suchmaschinen gezählt werden, wenn sie feststellen, wie beliebt sie im Vergleich zu anderen in der gleichen Branche ist ähnliches Material in ihren eigenen Beiträgen und sehen Sie, ob sie daran interessiert sind, einen Link hinzuzufügen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen