• MRKTNG

Was ist Markenbildung? So bauen Sie Ihre Markenbekanntheit mit Social Media auf

Möchten Sie, dass Ihre Marke wächst und sichtbar wird? In diesem Fall sollten Sie die Nutzung sozialer Medien in Betracht ziehen. Social Media kann eine großartige Möglichkeit sein, das Bewusstsein für Ihr Unternehmen zu steigern, sich als Experte auf diesem Gebiet zu etablieren und sogar Einnahmen zu generieren. In diesem Blogbeitrag werden wir diskutieren, wie Branding im Internet und in sozialen Netzwerken funktioniert, warum es wichtig ist, einen guten Domainnamen, ein gutes Logo und einen guten Slogan für Ihre Marke zu haben; Möglichkeiten, Blog-Posts zu erstellen, die online erfolgreich sind; und schließlich, wie man diese Blog-Posts auf verschiedenen Social-Media-Kanälen wie Facebook oder Twitter promotet!


1. Was ist Markenbildung?


Die Definition von Branding ist „der Name, Begriff, Design, Symbol oder jedes andere Merkmal, das das Produkt eines Verkäufers von denen anderer unterscheidet“. Im Grunde bedeutet dies, dass Sie möchten, dass Ihre Marke durch etwas eindeutig identifiziert wird. Zum Beispiel auf Facebook, wenn ich im Feld oben rechts nach dem Wort „Kaffee“ suche und Ergebnisse mit Seiten über Kaffee zurückerhalte, nicht nur über Marken, sondern auch einzelne Personen dürfen ihre eigene Seite haben. Was unterscheidet sie also? Nun, Starbucks kann auftauchen, weil sie eine Meerjungfrau als Logo verwenden, während eine andere Firma namens Coffee Bean & Tea Leaf erscheint, weil sie ein Bild von Blättern um eine Bohne in ihrem Logo verwenden! Wenn Kunden diese Logos nun im wirklichen Leben (oder online) sehen und den Namen hören, werden sie anfangen, dieses einzigartige Bild oder diesen einzigartigen Satz mit dem Produkt zu assoziieren.


2. Warum sollte ich mich für Branding interessieren?


Branding ist wichtig, weil es Sie von anderen Unternehmen unterscheidet, die ähnliche Produkte und Dienstleistungen anbieten. Es kann Ihnen helfen, sich von der Masse abzuheben und mehr Umsatz zu generieren als Ihre Konkurrenten, die keine effektive Markenstrategie haben! Wenn es richtig gemacht wird, kann eine starke Markenpräsenz online die Bekanntheit Ihres Unternehmens steigern, was zu mehr Umsatz führt! Wenn wir uns zum Beispiel Marken-Hashtags auf Twitter ansehen, sehen wir, dass #McDonalds über 20 Millionen Posts hat, während ein anderes Unternehmen wie Taco Bell nur etwa 150.000 Posts mit ihrem Marken-Hashtag hat, aber da McDonald's ihre so oft verwendet, werden sie viel häufiger wahrgenommen als Taco Bell wirft ihre kleinere Anzahl von Posts!


Wenn Sie eine gute Markenstrategie erstellen, hilft sie auch Ihrem Unternehmen, relevant zu bleiben. Wenn Kunden online nach Informationen über Ihre Branche suchen, wenn sie bestimmte Schlüsselwörter oder Phrasen eingeben, die mit dem, was Sie verkaufen, verbunden sind und nur ein Unternehmen angezeigt wird, werden die Website-Besucher mit größerer Wahrscheinlichkeit zu zahlenden Kunden als diejenigen, die Websites besuchen von Unternehmen ohne etablierte Präsenz auf Social-Media-Kanälen wie Twitter oder Facebook.


Schließlich kann ein starkes Branding sogar neue Talente für Ihr kleines Unternehmen anziehen, da die Leute Jobs wollen, bei denen sie stolz darauf sein können, wie sie sich in der Öffentlichkeit präsentieren könnte sich von anderen abheben, die keine Markenartikel haben.


Kurz gesagt, eine starke Markenstrategie hilft Ihnen, online sichtbarer zu werden und Ihren Umsatz zu steigern, indem Sie neue Kunden gewinnen, die ohne eine effektive Social-Media-Kampagne vielleicht noch nie von Ihrem Unternehmen gehört haben!


Wenn Sie Hilfe bei der Schaffung einer starken Marke für sich oder Ihr Unternehmen benötigen, können Sie sich gerne direkt an uns in unserem Unternehmen wenden, um zu erfahren, wie wir Ihnen helfen können! Wenn Branding Sie nicht interessiert, Marketing aber schon, dann lesen Sie unseren Blog-Beitrag über die Umsatzsteigerung durch E-Mail-Marketing! Wir bieten auch verschiedene andere Dienstleistungen wie Website-Design an, wenn dies ebenfalls interessant klingt.


Vielen Dank, dass Sie unseren Blog-Beitrag darüber gelesen haben, wie Sie die Sichtbarkeit Ihrer Marke mit Social Media erhöhen können !!! Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag :)


3. Wie funktioniert Branding im Internet und in sozialen Netzwerken


Lassen Sie uns zuallererst diskutieren, was Branding ist. Branding kann beschrieben werden als „der Name, Begriff, Design, Symbol oder jedes andere Merkmal, das das Produkt eines Verkäufers von denen anderer unterscheidet“. Im Grunde bedeutet dies, dass Sie möchten, dass Ihre Marke durch etwas eindeutig identifiziert wird.


Zum Beispiel auf Facebook, wenn ich im Feld in der oberen rechten Ecke nach dem Wort "Kaffee" suche und Ergebnisse mit Seiten über Kaffee zurückerhalte, nicht nur über Marken, sondern auch einzelne Personen dürfen ihre eigene Seite haben. Was unterscheidet sie also? Nun, Starbucks kann auftauchen, weil sie eine Meerjungfrau als Logo verwenden, während eine andere Firma namens Coffee Bean & Tea Leaf erscheint, weil sie ein Bild von Blättern um eine Bohne in ihrem Logo verwenden! Wenn Kunden nun dieses Logo sehen, wissen sie sofort, dass es sich um ein Kaffeeunternehmen handelt, und können entscheiden, ob sie auf den Link klicken oder nicht.


So funktioniert Branding online. Sie möchten, dass Ihr Firmenlogo oder Ihr Slogan durch etwas Einzigartiges erkannt wird, das Sie von anderen Unternehmen abhebt, die ähnliche Produkte verkaufen! Wenn jemand 'Kaffee' in eine Suchmaschine wie Google eingibt, wird nur eine dieser Seiten angezeigt, weil jede Person mit ihrem eigenen pAlter hätte die Eigentumsrechte beantragen müssen, was einige Zeit in Anspruch nimmt, aber nach der Genehmigung können sie mit der Veröffentlichung von Inhalten über sich selbst sowie Links zu ihrer Hauptwebsite beginnen, wenn sie dies wünschen.


4. Die Bedeutung eines guten Domainnamens, Logos und Slogans für Ihre Marke


Sobald Sie sich entschieden haben, wie Ihre Marke heißen soll und wie sie aussehen soll, besteht der nächste Schritt darin, einen passenden Domainnamen zu registrieren. Wenn ich Starbucks wäre, was ich nicht bin, aber wenn sie mich als ihren Praktikanten haben wollten (ich wünsche) und mir einen Auftrag gegeben haben, bei dem meine Aufgabe darin bestand, eine Website für sie mit WordPress oder einer anderen Online-Blogging-Plattform wie Tumblr zu erstellen, dann gibt es zwei Dinge, die wir beim Branding beachten müssen:


A. Domain Name - s t arbucks .com Dies gibt uns sofortige Glaubwürdigkeit, weil die Leute unsere URL direkt in ihre Browserleiste eingeben können


B. Slogan – Der beste Teil des Aufwachens ist Starbucks in Ihrer Tasse! Wenn jemand das nächste Mal einen Kaffee kaufen möchte, denkt er eher an Starbucks als an einen kleinen Laden die Straße runter. Dies kann als Werbemarketing angesehen werden, da Sie die Kunden ermutigen, sich daran zu erinnern, welches Unternehmen dieses Produkt verkauft, und mit einem Anreiz für sie verbunden ist.


Dies sind nur zwei Beispiele, aber es gibt noch viel mehr Möglichkeiten, wie Branding in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter funktioniert, indem Sie einfach wissen, wie Sie Posts erstellen, die Traffic auf Ihren Blog zurückbringen, auf die wir weiter unten eingehen werden!


Wie oben versprochen, habe ich fünf Schritte aufgenommen, wie Sie Ihre Marke online sichtbar machen durch kreative Blogging-Strategien, die speziell entwickelt wurden, um den Traffic auf Ihre Website zu lenken.


5. So erstellen Sie einen Blog-Beitrag, der zum Wachstum Ihrer Marke beiträgt


Der erste Schritt in diesem Prozess besteht darin, ein Thema auszuwählen, für das Sie eine Leidenschaft haben und über das die Leute mehr erfahren möchten. Es ist wichtig, dass alles, was Sie über Ihren Beitrag schreiben, Wert, Unterhaltung oder beides bietet! Sie können nicht erwarten, dass jemand zurückkommt und einen anderen Blog liest, wenn der Inhalt nicht von Anfang an sein Interesse weckt. Versuchen Sie also, Bilder einzufügen, die für das, worüber Sie sprechen, sowie ansprechende Titel mit einem zusätzlichen Nutzungsbonus enthalten Hashtags, wenn es sinnvoll ist, wie #bloggingtips


Nur weil wir unsere Inhalte erstellt haben, bedeutet das nicht, dass die Leute automatisch in Scharen kommen, aber keine Sorge, es gibt Möglichkeiten, wie wir diese Beiträge bewerben können, indem wir beispielsweise lustige Wettbewerbe für Twitter-Follower durchführen, die einen Ihrer Tweets retweeten oder die teilen Blog-Post auf Facebook, um ihn vor mehr Menschen zu bringen. Dies ist ein Beispiel für organische Werbung, weil wir möchten, dass unsere Inhalte von so vielen Menschen wie möglich gesehen werden und nicht nur dafür bezahlt werden, wie Sie es in Fernsehwerbung, Werbetafeln oder sogar Google Ads sehen, die allesamt Werbeformen sind, die mit einem hohen Preis verbunden sein können Preisschild angehängt!


Wenn Sie jede Woche interessante Herausforderungen erstellen, wie die oben genannte, bei der Ihr Follower dieses Bild zusammen mit seiner E-Mail-Adresse teilen und dann drei Freunde vor Mitternacht markieren muss, werden sie immer wiederkommen und gleichzeitig die Sichtbarkeit Ihrer Marke in sozialen Netzwerken erhöht.


6. Möglichkeiten, Ihre Blog-Posts auf Social-Media-Kanälen wie Facebook oder Twitter zu bewerben


Jetzt, da Sie über den Inhalt verfügen, ist es an der Zeit, den Leuten zu zeigen, worum es bei Ihrer Marke geht. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, aber eine meiner Lieblingsmethoden auf Facebook, Twitter und Google+ ist das Erstellen von Grafiken mit Zitaten aus Blog-Posts, begleitet von einem Bild, das für diesen Post relevant ist Wichtig ist die Botschaft hinter den Worten.


Eine weitere großartige Idee wäre, Infografiken aus beliebten Artikeln zu erstellen, die wie dieser auf Homeruns treffen, da sie sowohl ansprechend als auch informativ sind, unabhängig davon, ob jemand mehr Details möchte, nachdem er Ihre kurze Zusammenfassung in Text- oder Videoform gelesen hat! Wenn Sie noch mehr Inspiration für das Teilen der Arbeit anderer Leute suchen, dann schauen Sie sich Topsy , Buzz Sumo oder Moz's Open Site Explorer an, da sie Ihnen die beliebtesten Blog-Posts zu einem bestimmten Thema bieten und es Ihrer Marke einfacher machen, sich selbst zu präsentieren mehr Leute.


Mit so vielen verschiedenen Möglichkeiten, die jetzt zur Verfügung stehen, um Inhalte zu erstellen, neue Leser zu fördern und zu gewinnen, sollten Sie nie ein Problem damit haben, Ihre Social-Media-Follower zu vergrößern, was zu mehr Bekanntheit für die Marke Ihres Unternehmens führt! Nachdem wir nun behandelt haben, wie Blogging eine Schlüsselrolle beim Aufbau starker Online-Marken spielt, beenden wir diesen Beitrag mit einigen letzten Tipps, die dazu beitragen können, dass die Dinge ein wenig reibungsloser ablaufen, z am besten geeignet, je nachdem, ob Sie WordPress, Blogger oder Tumblr verwenden!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen