• MRKTNG

Website-Promotion: Strategien zur Steigerung der Conversions

Marketing kann für viele Unternehmen schwierig sein, aber mit diesen sechs Strategien werden Sie eine Steigerung der Conversions sehen! Aber bevor wir ins Detail gehen, wie Sie Ihre Marketingbemühungen verbessern können, lassen Sie uns über die Konversionsraten sprechen. Conversion-Raten messen den Prozentsatz der Besucher, die aufgrund eines Call-to-Action Maßnahmen ergreifen oder zu Kunden werden. Das Ziel ist eine möglichst hohe Conversion-Rate.


1. Bewerben Sie Ihre Website in den sozialen Medien:


A. Nutzen Sie Facebook und Twitter, um neue Produkte oder Dienstleistungen anzukündigen, die auf Ihrer Website verfügbar sein werden. Sie können diese Plattformen auch als Nachrichten-Feed verwenden, Artikel zu Ihrer Branche teilen und Fotos von Geschäftsveranstaltungen hochladen, an denen Sie teilnehmen.


B. Nutzen Sie Pinterest wegen seiner visuellen Attraktivität, indem Sie Bilder von Ihrer Website auf für Ihre Geschäftsnische relevanten Boards anheften, damit Personen, die nach bestimmten Themen suchen, sie leicht finden können! Je mehr aussagekräftige Hashtags Sie jedem Foto hinzufügen, desto größer ist die Chance, gefunden zu werden!


C. LinkedIn ermöglicht es Unternehmen aus der ganzen Welt, sich über ihre Unternehmensseiten zu verbinden, die Informationen über ihre Aktivitäten, verschiedene Möglichkeiten der Kundenkontakte und alle Stellenangebote in diesem bestimmten Unternehmen enthalten.


D. Verwenden Sie Instagram, um kreative und einzigartige Fotos Ihrer Produkte oder Dienstleistungen hochzuladen, um sich von der Masse abzuheben! Versuchen Sie, einen interessanten Filter mit mehreren Hashtags zu implementieren, damit die Leute Ihre Seite leichter finden, wenn sie nach bestimmten Themen suchen, die mit Ihrer Tätigkeit zu tun haben.


e, Nutzen Sie YouTube, indem Sie Videos über die Funktionsweise verschiedener Produkte oder Tutorials zu deren Verwendung hochladen! Sie können auch Kurzfilme drehen, in denen Mitarbeiter Ihres Unternehmens über ihre Rollen dort sprechen und warum sie gerne dort arbeiten, wo sie es tun! Videos sind eine großartige Möglichkeit, Persönlichkeit zu zeigen und gleichzeitig Backlinks durch SEO zu gewinnen


F. Twitter wird häufiger als je zuvor verwendet, da es Benutzern nur 140 Zeichen pro Post zulässt, was die Dinge kurz, aber informativ genug hält, um Follower und potenzielle Kunden zu gewinnen.


g. Verwenden Sie Google+, um Links zu Ihrer Website zu teilen, mit anderen Nutzern in der Branche zu interagieren oder einfach ein Update zu den Geschehnissen in Ihrem Unternehmen zu veröffentlichen! Es ist wichtig, dass Sie auf allen Social-Media-Plattformen eine starke Präsenz haben, da dies gewährleistet, dass die Leute mehr Informationen über Ihr Unternehmen erfahren, egal wo sie hinschauen.


h. Sie können Facebook-Gruppen auch verwenden, um Inhalte zu teilen, die sich auf Ihre Aktivitäten beziehen, während Sie mit anderen innerhalb derselben Gruppe interagieren, die an ähnlichen Dingen interessiert sind! Achten Sie darauf, nicht zu verkaufsfreudig zu sein, sondern bieten Sie stattdessen, wann immer möglich, Ratschläge an, damit die Leute das Gefühl haben, etwas Nützliches umsonst zu bekommen, anstatt etwas verkauft zu bekommen


ich. Nutzen Sie die Unternehmensseiten von LinkedIn, um Fotos und Links zu Ihrem Unternehmen hinzuzufügen, die die Aufmerksamkeit der Leute auf sich ziehen, die bestimmte Gruppen durchsuchen, und Ihnen gleichzeitig ermöglichen, Updates zu veröffentlichen, was in Ihrer Welt vor sich geht!


J. Fügen Sie unter jedem Inhaltselement einen Call-to-Action-Button hinzu, damit die Leser bei Interesse genau wissen, wohin sie als nächstes gehen sollten


k. Konzentrieren Sie sich auf regelmäßiges Posten, denn in den sozialen Medien geht es darum, Beziehungen zu anderen Benutzern aufzubauen und immer auf dem Laufenden zu bleiben, erleichtert dies für beide Beteiligten!


l. Verwenden Sie Facebook-Anzeigen als effektive Möglichkeit, neue Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben, indem Sie bestimmte Kunden basierend auf Alter, Standort und Interessen ansprechen (z. B. 35-jährige Frauen, die gerne kochen). Sie können Zielgruppen auch basierend auf Personen, die Ihre Website in der Vergangenheit besucht haben, in benutzerdefinierte Zielgruppen unterteilen, was es einfacher macht, ihre Aufmerksamkeit zu erregen.


m. Verwenden Sie Google-Anzeigen aus ähnlichen Gründen wie Facebook-Anzeigen, da sie beide unglaublich effektiv sind, wenn sie richtig verwendet werden! Sie können bestimmte Zielgruppen nach ihrem Standort oder ihren Interessen ansprechen und pro Klick bezahlen, sodass Sie nur dann Geld für Anzeigen ausgeben, wenn jemand tatsächlich darauf klickt


n. Verwenden Sie die Geschäftsseiten von Reddit, um relevante Artikel über Ihre Aktivitäten zu veröffentlichen (achten Sie nur darauf, nicht zu verkaufsfreudig zu sein!) Das Posten von Originalarbeiten führt oft dazu, dass andere Kommentare hinterlassen, in denen Fragen zur Funktionsweise verschiedener Produkte usw. gestellt werden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, neue Leads und Kunden zu generieren.


Ö. Pinterest ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Unternehmen zu vermarkten, da es darum geht, Bilder zu teilen, die von Benutzern viel eher "gepinnt" werden als jede andere Art von Inhalt! Laden Sie einfach Fotos hoch, die sich auf Ihre Tätigkeit beziehen, und lassen Sie sich gleichzeitig kreative Wege einfallen, um sich von der Masse abzuheben


P. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Spam-Nachrichten in den sozialen Medien hinterlassen, sondern regelmäßig posten, damit sie genau wissen, wann in Ihrem Unternehmen etwas Neues live geht oder wann eine wichtige Ankündigung gemacht wurde usw. Dies hilft, Vertrauen zwischen potenziellen Käufern aufzubauen und starke Beziehungen zu schaffen im Laufe der Zeit e. q, Nutze Yelp als eine weitere Plattform, auf der Verbraucher Informationen über Unternehmen in ihrer Nähe finden können, einschließlich Bewertungen von früheren Kunden


R. Konzentrieren Sie sich darauf, durch positive Bewertungen Vertrauen aufzubauen, da sie unglaublich nützlich sein können, um neue Kunden zu gewinnen, ganz zu schweigen davon, dass Sie andere, die Ihre Produkte oder Dienstleistungen in der Vergangenheit gekauft haben, ermutigen, auch ihr eigenes Feedback zu hinterlassen . S. Stellen Sie sicher, dass jeder Inhalt, den Sie posten, etwas mit Ihrer Tätigkeit zu tun hat, damit er nicht als Spam erscheint, sondern nach Möglichkeit einen Mehrwert bietet! T. Erstellen Sie informative und hilfreiche Videos für die Zuschauer, indem Sie zeigen, wie bestimmte Produkte funktionieren usw. u. Nutzen Sie das Content-Experimente-Tool von Google Analytics, um das Nutzerverhalten nach dem Besuch bestimmter Seiten Ihrer Website zu verfolgen (z. Anhand dieser Informationen können Sie feststellen, welcher Inhalt am effektivsten ist und was geändert werden muss, damit mehr Conversions generiert werden, sodass Sie Ihre Website im Laufe der Zeit verbessern können.


v. Verwenden Sie das Heatmaps-Tool von Clicktale, um zu sehen, wohin Besucher beim Durchsuchen bestimmter Seiten Ihrer Website klicken (z. B. warum Benutzer nicht eine ganze Seite nach unten scrollen usw.)


w. Verwenden Sie die Zielfunktion von Google Analytics, indem Sie bestimmte Ziele erstellen, die nach dem Besuch bestimmter Seiten Ihrer Website erreicht werden können (z So wissen Sie genau, welche Seiten am effektivsten Conversions generieren


x. Stellen Sie sicher, dass jeder Beitrag, den Sie in sozialen Medien teilen, einen Call-to-Action enthält (z. B. darum bitten, dass Follower mögen oder kommentieren), damit es wahrscheinlicher ist, dass sie mit Ihrem Unternehmen interagieren und möglicherweise zu neuen Geschäften führen! y. Fragen Sie die Kunden direkt, indem Sie Umfragen per E-Mail versenden, um herauszufinden, was aus Werbesicht gut funktioniert und ob es etwas gibt, was verbessert werden kann. Dies trägt zu einer stärkeren Beziehung zwischen Käufer und Verkäufer bei, da alle davon profitieren!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen