• MRKTNG

Werbekampagne in Viber: wie es funktioniert, Tipps und Tricks zur Verwendung

Eine vollständige Anleitung zu Viber: Wie es funktioniert, Tipps und Tricks für die Verwendung. In diesem Blogbeitrag dreht sich alles um die beliebte Messaging-App namens Viber. Der Artikel behandelt Themen wie das, was es ist, wie es funktioniert, Vorteile der App-Nutzung, Nachteile der App-Nutzung und warum Sie diese neue Anwendung verwenden sollten.


1. Was ist Viber


Viber ist eine Anwendung, mit der Sie Textnachrichten, Fotos und Videos senden können. Darüber hinaus können Sie mit der App auch kostenlos telefonieren (wenn beide Teilnehmer Viber verwenden).


Der Messenger hat weltweit mehr als 700 Millionen Nutzer. Der Hauptgrund, warum es so beliebt ist, ist seine benutzerfreundliche Oberfläche, die auch von Teenagern verwendet werden kann, die noch keine Erfahrung mit dem Senden von SMS oder dem Tätigen von Online-Anrufen über Apps wie Skype haben, da es zwischen diesen keinen großen Unterschied gibt zwei Arten der Kommunikation in Bezug auf ihre Funktionsweise auf dieser Messaging-Plattform.


2. Wie funktioniert es?


Um Viber zu verwenden, müssen Sie nur das Programm installieren, nachdem Sie es aus dem Store Ihres Smartphones heruntergeladen haben, und ein neues Konto entweder über Ihre E-Mail oder Facebook einrichten. Danach speichert die Anwendung alle Ihre Kontaktdaten und Sie können damit beginnen, Nachrichten an jede Person zu senden, die auch Viber auf ihrem Telefon installiert hat (und sich in der Liste Ihrer Kontakte befindet).


Die App erkennt automatisch, ob eine bestimmte Nummer einem Ihrer Freunde gehört, sodass Sie sich die Nummer nicht merken müssen, da sie sichtbar sind, sobald sie anrufen oder schreiben. Das gleiche gilt für Texte – sobald jemand sie sendet, erkennt Viber diese Person unter allen anderen in seiner Datenbank und fügt sie standardmäßig in das Konversationsfenster ein. Auf diese Weise müssen Sie nicht jedes Mal, wenn er anruft, jeden neuen Teilnehmer einzeln auswählen, da Viber alles für Sie erledigt, sobald Ihr Kontakt den ersten Schritt gemacht hat.


Darüber hinaus bietet Viber auch eine spezielle Option namens "Chatheads", die dem Facebook-Chat ziemlich ähnlich ist, da Sie damit weiterhin auf anderen Websites surfen können, während Sie jederzeit mit einem Ihrer Kontakte in Kontakt bleiben, da diese Funktion sofort angezeigt wird oben auf jeder Website, die Sie besuchen, und lässt Sie weder die Konversation noch die Website schließen, es sei denn, Sie tun dies manuell, indem Sie auf das X-Zeichen neben ihrem Avatar klicken (es kann manchmal ziemlich nervig werden, besonders wenn jemand eine dringende Nachricht sendet, aber unterbricht tatsächlich etwas Wichtiges). Auf diese Weise müssen beide an der Kommunikation beteiligten Parteien nicht ständig in der Viber-Anwendung bleiben, da sie, sobald sie einen Text von einem anderen Benutzer erhalten, nichts anderes mehr wichtig sind – sie sehen den Avatar und die Nachricht des anderen oben auf jeder Website, die sie besuchen.


3. Vorteile der Verwendung von Viber


Einer der größten Vorteile von Viber besteht darin, dass Sie mit jedem kommunizieren können, ohne Geld für Texte oder Gesprächsminuten auszugeben. Dieser Faktor macht es besonders beliebt bei Teenagern und anderen Benutzern, die nicht bereit sind, ein Vermögen auszugeben, nur um mit ihren Freunden in Kontakt zu bleiben, auch wenn sie Tausende von Kilometern voneinander entfernt sind (z. B. Eltern, die im Ausland leben und Nachrichten senden .) Zurück zuhause).


Es ist erwähnenswert, dass ein weiterer Vorteil dieser App die hohe Geschwindigkeit ist – Ihre Nachricht wird innerhalb von Sekunden nach dem Drücken der Schaltfläche „Senden“ zugestellt, da im Gegensatz zu Skype, das nur funktioniert, wenn beide Parteien gleichzeitig online sind (und manchmal die Textzustellung verzögert), Viber sendet alle Informationen sofort, sobald es eine Internetverbindung erkennt. Darüber hinaus können Sie Ihren Text auch einfach speichern oder ein Telefongespräch für spätere Zwecke aufzeichnen.


4. Nachteile der Verwendung von Viber


Obwohl Viber eine der beliebtesten Messaging-Apps weltweit ist, ist sie noch lange nicht perfekt. Einer der größten Nachteile ist, dass Sie sich nicht bei Ihrem Konto anmelden können, wenn Sie Ihre Telefonnummer vergessen oder verlieren, da auf diese Weise keine Möglichkeit besteht, wieder in das System zurückzukehren und auf alle Nachrichten zuzugreifen, die während der Zeit gesendet wurden, als Sie es zuvor verwendet haben ( manche Leute neigen dazu, ihre Nummern hin und wieder zu ändern, was bedeutet, dass sie jedes Mal einen neuen Benutzernamen benötigen).


Ein weiteres großes Problem bei der Viber-App ist der Datenschutz – da wir unsere E-Mail-Adressen sowie Facebook-Konten selbst auswählen, haben wir auch die volle Kontrolle darüber, sodass niemand sonst eine Ahnung davon hat, welche persönlichen Informationen diese Websites über uns speichern. Im Gegensatz dazu verlangen Dienste wie Google+, dass Sie auch Ihre Telefonnummer angeben, die dann von Google gesendet und gespeichert wird – auf diese Weise erhält jemand, wenn sich jemand in seine Datenbank hackt (was wir bereits gesehen haben), Zugriff auf alle persönlichen Daten von Personen, die Viber gleichzeitig verwenden.


Erwähnenswert ist natürlich auch, dass Viber wie jede andere weltweit eingesetzte App seine eigenen Nachteile hat, wie eine verzögerte Nachrichtenzustellung oder sogar Nachrichten, die nach dem Versenden spurlos vom Bildschirm verschwinden. Manchmal nimmst du ein wichtiges Gespräch nur dafür aufdanach nicht gespeichert, weil zu viele Benutzer gleichzeitig an der Kommunikation beteiligt waren (dadurch kann die Anwendung nicht alles verarbeiten). Letzteres muss definitiv verbessert werden, hat aber immer noch keinen großen Einfluss darauf, wie gut der Service tatsächlich funktioniert, also sollten Sie es auf jeden Fall ausprobieren.


5. Warum sollten Sie Viber verwenden?


Wie Sie aus der obigen Liste ersehen können, hat Viber einiges zu bieten. Das Beste an dieser App ist, dass die Benutzer sofort benachrichtigt werden, wenn Nachrichten nicht ordnungsgemäß gesendet werden oder sogar verschwinden, nachdem sie auf "Senden" gedrückt haben, damit sie genau wissen, was passiert ist und wer die Schuld trägt (höchstwahrscheinlich ihr eigener Telefondienstanbieter) ).


Ein weiterer großer Vorteil dieser Anwendung ist der ständige Kontakt mit Freunden in verschiedenen Ländern – alles, was sie tun müssen, ist Viber auf ihren Smartphones zu installieren und sich für ein Konto anzumelden, was nur wenige Minuten dauert. Danach können beide an der Kommunikation Beteiligten problemlos SMS senden und telefonieren (auch wenn sie sich vielleicht nicht sehr mögen, aber zum Beispiel in verschiedenen Ländern leben).


Eine weitere großartige Sache bei der Verwendung von Viber ist, dass es völlig kostenlos ist und keine zusätzlichen Zahlungen erfordert, sodass Sie Ihr hart verdientes Geld nicht nur dafür ausgeben müssen, mit Freunden in Kontakt zu bleiben. Abgesehen von Telefonaten und Textnachrichten (die normalerweise über denselben Anbieter bezahlt werden, der die Internetverbindung bereitstellt), ermöglicht diese App den Benutzern auch das Teilen von Dateien einschließlich Bildern oder Kontakten, während sie während der Kommunikation 100% anonym bleiben, da keine persönlichen Informationen wie E-Mail-Adresse oder Name muss bei der Anmeldung angegeben werden.


6. Tipps zur besseren und täglichen Nutzung der App


Um Ihre Erfahrung mit Viber angenehmer zu gestalten, gibt es einige erwähnenswerte Tipps, die Ihnen helfen, seine Probleme zu umgehen oder einfach in jedem Fall optimale Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie dazu neigen, Nachrichten zu verlieren, auch wenn sie nicht in Gruppenchats gesendet werden (was ziemlich häufig vorkommt), öffnen Sie den Abschnitt "Einstellungen" im Anwendungsmenü, gefolgt von "Benachrichtigungen & Sounds". Deaktivieren Sie dann die Option "Vibrieren beim Empfang einer neuen Nachricht für jede Konversation", speichern Sie die Änderungen und schließen Sie das Fenster - auf diese Weise werden Benachrichtigungen nur durch Töne gesendet, ohne dass gleichzeitig etwas anderes wie Musik aus den Lautsprechern des Telefons unterbrochen wird, was unglaublich nervig sein kann, besonders wenn Sie verwenden Ihr Telefon als MP-Player.


Was den zweiten Tipp betrifft, ist es auch erwähnenswert, dass, wenn es Probleme beim Senden von Nachrichten an Freunde in verschiedenen Ländern gibt (was ziemlich oft vorkommt), 'Einstellungen' öffnen und die Option 'Benachrichtigungen & Sounds' wählen. Dann deaktivieren Sie die Funktion "Vibrieren bei Empfang neuer Nachricht von jedem Kontakt", speichern Sie die Änderungen und schließen Sie das Fenster - auf diese Weise können Sie die gesamte Kommunikation zwischen den Personen immer im Auge behalten, da Benachrichtigungen erst akzeptiert werden, wenn sie tatsächlich angezeigt werden es werden keine wichtigen Informationen mehr verpasst.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen