• MRKTNG

Wie findet man Sponsoren auf Instagram? Vor- und Nachteile von Social Media Sponsoring

Was ist Sponsoring auf Instagram? Der Begriff „Sponsor“ hat viele verschiedene Definitionen. Im Kontext von Social Media bezieht es sich auf ein Unternehmen oder eine Person, die Sie dafür bezahlt, etwas über oder von ihrem Produkt zu posten. In diesem Blog erfahren Sie, was Sponsoring im Kontext von Instagram bedeutet – warum Sie Sponsoren brauchen, wo Sie nach Vor- und Nachteilen suchen sollten, wie ich von einem Unternehmen gesponsert werde usw.


1. Was sind Sponsoren auf Instagram?


Sponsoren auf Instagram können Unternehmen oder sogar Prominente sein, die Sie dafür bezahlen, über ihr Produkt, ihre Dienstleistung oder ihre Veranstaltung zu posten. Es ist derzeit ein ziemlich beliebter Trend, da er dazu beiträgt, das Bewusstsein für das Unternehmen oder den Einzelnen zu verbreiten und sie bereit sind, viel Geld zu zahlen – insbesondere, wenn Sie über 100.000 Follower haben. Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihre Beiträge nicht immer von Unternehmen gesponsert werden, sodass die Leute wissen, dass es sich nicht um Anzeigen handelt, die als normale Fotos in Ihrem Feed getarnt sind.


2. Warum brauchen wir Sponsoren auf Instagram


Es gibt viele Gründe, warum Marken möchten, dass ein Influencer ihre Marke / ihr Produkt über soziale Medien fördert, aber die Hauptargumentation lässt sich in vier Kategorien zusammenfassen: Bekanntheit, Vertrauen, Authentizität und Verkaufskonversion. Marken werden es mit bezahlten Werbeaktionen versuchen (auf die ich später näher eingehen werde), weil es eine direkte Verbindung zum Publikum des Influencers ist.


Authentizität – Oft haben die Leute keine Ahnung, dass ein Instagram-Account nicht nur ein regelmäßiger Feed mit Fotos ist, sondern eher bezahlte Posts von Unternehmen, die möchten, dass ihr Produkt / ihre Dienstleistung von so vielen Augen wie möglich gesehen wird. Wenn Sie dies nicht im Voraus wissen und Ihre Wahrnehmung, "wie großartig oder beliebt" jemand ist, auf die Größe seiner Anhängerschaft stützen, schleichen sich falsche Informationen ein, die letztendlich dazu führen, dass Fehlinformationen über bestimmte Marken/Produkte auf Social-Media-Plattformen verbreitet werden. Dies gilt auch für Konten mit über 100.000 Followern, bei denen sie bis zu 2000+ USD pro Post erhalten! Es kann verschiedene Gründe dafür geben, warum so viele Benutzer diesen Konten folgen, aber ich denke, das meiste hat damit zu tun, dass die Leute nicht wissen, dass sie für ein scheinbar normales Foto bezahlt werden.


Es gibt auch Vertrauen - Erinnern Sie sich, wie eines Tages gesponserte Posts auf Instagram nicht mehr erlaubt waren? Dies lag daran, dass mehrere Influencer ihre Anzeigen nicht als tatsächliche Werbung preisgaben, was die Authentizität beseitigte und Kontroversen auslösen könnte, wenn sich Verbraucher durch diese Aktion getäuscht fühlen. Im Laufe der Zeit gab es jedoch nicht viel Durchsetzung oder Strafe für diejenigen, die es nicht offenlegten, also zahlten die Unternehmen diesen Benutzern weiterhin stattliche Summen ohne Konsequenzen, weil niemand davon wusste! Marken wollten Ergebnisse aus der Anzeige, wollten aber nicht, dass sich danach jemand betrogen fühlt. Deshalb finden Sie jetzt Hashtags wie #Anzeige oder #gesponserte Bildunterschriften neben offiziellen Konten.


Was sind die Vor- und Nachteile von Sponsoren auf Ihrem Konto?


Zu den Vorteilen, von einem Unternehmen gesponsert zu werden, gehören Cashflow, mehr Follower/Likes, da es in der Instagram-Community gefeiert wird, wenn Sie für Beiträge bezahlt werden, erhöhte Popularität in sozialen Medien, die zu Chancen in anderen Bereichen wie Schauspielerei oder Modeln usw. führen kann ., besserer Bekanntheitsgrad bei Kunden, was möglicherweise den Umsatz steigern könnte, wenn sie sehen, dass ihr Geschäft in der ganzen Stadt gesehen wird (zB - Plakate) und schließlich kostenlose Produkte! Es gibt wirklich nicht viele Nachteile, außer dass nicht jedem gefallen wird, was Marken zu bieten haben, aber abgesehen von diesem einen Faktor gibt es nicht viele Nachteile ... Werte


3. Wie kann man von einem Unternehmen gesponsert werden – was sind seine Kriterien, wie viel kostet es usw.


Wenn Sie als Influencer mit Unternehmen zusammenarbeiten möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten. Die erste Option ist die direkte Kontaktaufnahme, was bedeutet, dass Sie Marken direkt kontaktieren, indem Sie ihnen Fragen per E-Mail senden, z. Wenn Sie Glück haben, senden sie eine E-Mail mit den Kosten zurück und wenn nicht, haben Sie Geduld! Spam sie nicht, denn obwohl Instagram Spaß machen und kreativ sein soll ... Sie kennen nie die Grenzen eines Unternehmens oder wer Ihre Seite überprüft, also sollten Sie besser nach allen Regeln spielen!


Die andere Möglichkeit besteht darin, einen Vorschlag zusammenzustellen, was bedeutet, dass Sie jede einzelne Plattform, mit der Sie arbeiten möchten, wie Facebook-Anzeigen, Pinterest uswes (z. B. - Likes + Kommentare pro Post) und dann herauszufinden, welche Unternehmen am besten mit den Statistiken übereinstimmen, die sich im Vergleich zu anderen in Ihrer Nische am besten abheben, und kontaktieren Sie sie! Diese Option ist normalerweise die schwierigere, da Sie viel Beinarbeit leisten müssen, aber manchmal auch schnellere Ergebnisse erzielen können.


Ihr Vorschlag sollte enthalten, wer Sie sind, Ihre Website oder Ihr Blog – falls zutreffend sowie alle anderen Social-Media-Plattformen, damit Unternehmen über Ihre Online-Präsenz usw. auf dem Laufenden sind möchte, dass diese gesponserte Beziehung endet, welche Art von Produktfotos sie erhalten würden (z. B. - Lifestyle-Bilder oder nur reine Produktaufnahmen) + alles andere relevante wie die Preisgestaltung für Influencer über 500.000 Follower/Likes auf jeder Plattform, die Dauer darunter Vertrag und wie viele Beiträge sie in diesem Zeitraum insgesamt erhalten.


4. Die Vorteile, von einem Unternehmen gesponsert zu werden


Es gibt viele verschiedene Gründe, warum jemand Sponsoring-Möglichkeiten auf seinem Instagram-Konto verfolgen könnte. Einige möchten vielleicht mehr Aufmerksamkeit erlangen oder sogar Geld verdienen, während andere gerne mit Marken arbeiten, die sie lieben und bewundern. Wenn Sie jemals davon geträumt haben, für das, was Sie bereits online tun, bezahlt zu werden, ist Sponsoring eine Möglichkeit, dies zu Ihrer Realität werden zu lassen! Im Folgenden haben wir einige großartige Vorteile aufgelistet, wenn Sie ein Influencer werden, der mit den richtigen Unternehmen zusammenarbeitet:


Kostenlose Produkte bekommen: Wer mag keine kostenlosen Produkte? Ob Kleidungsstücke von Designern, die Ihren Stil + Größe am besten kennen, oder nur Stichproben – Ware im Austausch gegen Fotos zu erhalten, kann sehr spannend sein, besonders wenn es etwas Neues ist! Nicht jeder wird nur auf der Grundlage des Zurücksendens von Artikeln arbeiten, die ihm nicht gefallen, aber wenn Sie daran interessiert sind, dies als Option zu erkunden, dann könnte es einen Blick wert sein!


Erweitern Sie Ihr Netzwerk: Das Kennenlernen neuer Leute ist einer der Hauptvorteile, um sich mit Marken zu beschäftigen. Sie werden wahrscheinlich nicht nur eine Liste mit Kontakten und E-Mail-Adressen für andere Influencer (zusätzlich zu Bloggern) an anderer Stelle erhalten, die möglicherweise auch zusammenarbeiten möchten ... auch, was einen anderen Weg für mehr potenzielle Möglichkeiten einschlagen könnte! Achten Sie jedoch darauf, sich nicht zu dünn zu machen, da es oft nach hinten losgehen kann, wenn Sie versuchen, mit allen gleichzeitig Schritt zu halten.


5. Die Nachteile, von einem Unternehmen gesponsert zu werden


Sponsoren auf Instagram zu akquirieren hat zwar viele Vorteile, aber das bedeutet nicht, dass es auch nur Regenbogen und Schmetterlinge sind. Es wird höchstwahrscheinlich mindestens ein oder zwei Nachteile geben, denen Sie sich auf dem Weg stellen müssen, weshalb wir unten einige aufgelistet haben:


Nicht in der Lage sein: Einige Unternehmen arbeiten möglicherweise nicht mit Influencern zusammen, je nachdem, woher sie kommen. Wenn Sie also international expandieren möchten, müssen Sie möglicherweise anderswo nach anderen Möglichkeiten suchen! Es kann auch davon abhängen, wie bekannt Sie bereits in Ihrer Nische sind. Berücksichtigen Sie diese Faktoren also, wenn Sie Kontakt aufnehmen. Keine Entschädigung erhalten: Wie oben erwähnt, bedeutet nur, dass jemand etwas kostenlos haben möchte, nicht unbedingt, dass ihm sein Wunsch immer erfüllt wird. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie neu in der Blogging-Branche sind oder noch nicht viele Follower haben. Sie können eine Entschädigung verlangen, die Marken davon abhalten kann, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, aber selbst wenn sie nein sagen, lohnt es sich, vorher zu fragen!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen