• MRKTNG

YouTube-Banneranzeigen: Vor- und Nachteile

YouTube-Banneranzeigen sind eine neue Werbeform für Videoproduzenten. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Videos zu bewerben, ohne Ihre Anzeige zu unterbrechen, was mit herkömmlichen Werbemethoden nicht möglich ist. Obwohl YouTube-Banneranzeigen einige Vorteile haben, ist es wichtig, sie gegen die Nachteile abzuwägen, bevor Sie entscheiden, ob sie für Ihr Unternehmen geeignet sind. In diesem Blogbeitrag besprechen wir sowohl die Vor- als auch die Nachteile, damit Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, ob YouTube-Banneranzeigen für Sie geeignet sind!


1. Bannerwerbung auf YouTube ist weniger aufdringlich als normale Werbung.


YouTube-Banneranzeigen sind weniger aufdringlich als normale Anzeigen. Banner erscheinen am unteren Rand des Videos oder neben ihnen und nicht davor, wie es bei herkömmlichen Anzeigen der Fall ist. Dies ist nützlich, da es Benutzern, die Ihre Anzeige nicht ansehen möchten und nur versuchen, schnell ein Video online anzusehen, bevor sie zur Arbeit oder zur Schule gehen, die Videowiedergabe nicht behindert.


Videoaufrufe sind für Videoproduzenten sehr wichtig, zumal die Anzahl der Videoaufrufe das Ranking in Suchmaschinen wie Google und YouTube bestimmt. Da Bannerwerbung Zuschauer nicht daran hindert, Ihre Videos anzusehen, ist es wahrscheinlicher, dass sie diese ansehen, wenn Sie für etwas werben, an dem sie interessiert sind. Dies ist nützlich, da Videos mit mehr Aufrufen und mehr Likes in den Suchergebnissen einen höheren Rang einnehmen, was bedeutet, dass mehr Menschen sie sehen.


Auf Wunsch kann der Nutzer das Video im Gegensatz zu regulären Anzeigen überspringen. Dies ist vorteilhaft, da Benutzer sich nicht gezwungen fühlen, Werbung zu sehen, die sie möglicherweise nicht interessieren oder in dieser Phase ihres Lebens nicht benötigen. Wenn Sie für Schönheitsprodukte werben, aber Ihr Zuschauer letzte Woche gerade eines bei Amazon Prime Day Deals gekauft hat, dann hat er keinen Grund, Ihre Anzeige anzusehen, da er bereits gekauft hat, was Sie beworben haben! Sie brauchen im Moment auch keine weitere Feuchtigkeitscreme, also hör bitte auf, mir die Nivea Q-Tipps-Werbung zu zeigen! Ich verstehe vollkommen ... Dies ist nützlich, da die Wahrscheinlichkeit, dass Zuschauer auf Ihre Anzeige klicken, wenn sie dies nicht möchten oder müssen, geringer ist.


Banner-Werbung gibt Ihnen mehr Kontrolle darüber, was mit Ihren Videos beworben wird. Sie können jedes Video zu einem Ihrer Artikel verwenden, anstatt Anzeigen für ein zufälliges Produkt zu schalten, das nicht Ihres ist, vor allen Zuschauern, die 20 Minuten hintereinander ihrem Lieblings-Make-up-Guru beim Auftragen der Foundation zusehen. Dies ist von Vorteil, da die Benutzer nicht das Gefühl haben, dass Sie versuchen, sie zum Kauf zu bewegen, sondern relevante Produkte sehen, die wirklich interessant sind!


2. Videos mit mehr Aufrufen und Likes werden in den Suchergebnissen höher eingestuft.


Videos mit mehr Views und Likes werden in den Suchergebnissen höher eingestuft. Dies ist nützlich, da so mehr Leute Ihr Video finden können, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie es sich ansehen! Da Banner-Anzeigen Zuschauer nicht davon abhalten, sich Ihre Videos anzusehen, wie es normale Werbung tut, ist es weniger wahrscheinlich, dass Nutzer, die sie in ihrem Feed sehen, sie verpassen oder den Tab sofort schließen, ohne den Inhalt Ihrer Anzeige zu lesen. Wenn Sie für etwas mit einem hohen Return on Investment (ROI) werben möchten, sind YouTube-Banneranzeigen möglicherweise das Richtige für Sie, da Sie sich nicht wie herkömmliche Werbemethoden auf eine bestimmte demografische Zielgruppe beschränken müssen. Stattdessen können Werbetreibende mit diesen Anzeigen gezielt auf Suchanfragen und Interessen abzielen. Auch wenn Ihr Zielmarkt sehr spezifisch ist, können Sie Ihre Anzeigen dennoch verfolgen und sie dann in Kunden umwandeln!


Bannerwerbung auf YouTube ist aus vielen Gründen von Vorteil. In diesem Blogbeitrag haben wir die Vorteile dieser Art von Anzeigen erörtert, damit Unternehmen, die YouTube-Banner zur Bewerbung ihrer Produkte oder Dienstleistungen verwenden möchten, eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, ob sie für ihr Unternehmen geeignet sind! Wenn die Nutzer beide Seiten des Arguments verstehen, können sie entscheiden, was für sie am besten ist, je nachdem, wie gut es den Bedürfnissen ihrer Werbetreibenden entspricht und von wem sie Kampagnen sehen möchten. Wir werden andere Nachteile besprechen, bevor wir entscheiden, ob sie das nächste Mal für Ihr Unternehmen geeignet sind, also bleiben Sie dran!


3. Im Gegensatz zu herkömmlichen Anzeigen kann der Nutzer das Video überspringen, wenn er möchte.


Auf Wunsch kann der Nutzer das Video im Gegensatz zu regulären Anzeigen überspringen. Dies ist nützlich, da Zuschauer mit geringerer Wahrscheinlichkeit auf Ihre Anzeige klicken, wenn sie dies nicht möchten oder müssen. Wenn Sie für Schönheitsprodukte werben, aber Ihr Zuschauer letzte Woche gerade eines bei Amazon Prime Day Deals gekauft hat, dann haben sie keinen Grund, Sie zu beobachten. shu-Werbung, weil sie bereits gekauft haben, was Sie beworben haben! Sie brauchen im Moment auch keine weitere Feuchtigkeitscreme, also hör bitte auf, mir die Nivea Q-Tipps-Werbung zu zeigen! Ich bin sehr sachkundig ... Dies ist nützlich, da Benutzer mit geringerer Wahrscheinlichkeit auf Ihre Anzeige klicken, wenn sie dies nicht möchten oder müssen.


YouTube-Banner-Anzeigen sind Invasion Im Vergleich zu normalen YouTube-Anzeigen und Videos, die viele Aufrufe und Likes haben, werden sie in den Suchergebnissen höher eingestuft. Auf Wunsch kann der Nutzer das Video im Gegensatz zu regulären Anzeigen überspringen. Banner-Anzeigen geben Ihnen mehr Kontrolle darüber, was Ihre Videos bewerben, anstatt dass Anzeigen für ein zufälliges Produkt, das für Ihres nicht relevant ist, vor allen Zuschauern erscheinen, die 20 Minuten lang zusehen, wie ihr Lieblings-Make-up-Guru die Foundation aufträgt. In diesem Blogbeitrag wurden die Vor- und Nachteile von YouTube-Bannern erörtert, damit Unternehmen, die an der Verwendung dieser Anzeigen interessiert sind, fundierte Entscheidungen treffen können, je nachdem, wie gut sie zu ihrem Geschäftsmodell und ihrer Zielgruppe passen. Wir besprechen andere Nachteile, bevor wir entscheiden, ob sie das nächste Mal für Ihr Unternehmen geeignet sind!


4. Bannerwerbung gibt Ihnen mehr Kontrolle darüber, was in Ihren Videos beworben wird.


YouTube-Banneranzeigen geben dir mehr Kontrolle darüber, was deine Videos werben. Dies kann nützlich sein, da Geschäftsinhaber die vollständige Kontrolle über die Anzeigen haben, die in ihrem Videostream erscheinen, und nicht auf zufällige, nicht verwandte Produkte! Wenn ein Nutzer kürzlich eine Anzeige zum Stylen von lockigem Haar gesehen hat, werden ihm Anzeigen für verschiedene Lockenstäbe anstelle von anderen Schönheitsprodukten wie BB Cream oder Nivea Q-Tips (die wir bereits besprochen haben) angezeigt.


In diesem Blogbeitrag werden die Vor- und Nachteile von YouTube-Bannern erörtert, damit Unternehmen, die an der Verwendung dieser Anzeigen interessiert sind, fundierte Entscheidungen treffen können, je nachdem, wie gut sie zu ihrem Geschäftsmodell und ihrer demografischen Zielgruppe passen. Wir besprechen andere Nachteile, bevor wir entscheiden, ob sie das nächste Mal für Ihr Unternehmen geeignet sind.


5. Sie müssen in Google Adwords kein teures Werbepaket kaufen, da es für Kanäle mit mehr als 10.000 Abonnenten kostenlos ist.


Sie müssen kein teures Anzeigenpaket von Google Adwords kaufen, da es für Kanäle mit mehr als 10.000 Abonnenten kostenlos ist. Dies ist vorteilhaft, da das Unternehmen keine Probleme durchmachen oder Unmengen an Geld für bezahlte Werbung und Marketingkampagnen ausgeben muss. Plus ... Der Benutzer kann das Video nur überspringen, wenn er möchte, im Gegensatz zu normalen Anzeigen! Nur bestimmte Videos erscheinen als Bannerwerbung, damit Ihre Zuschauer nicht den ganzen Tag damit bombardiert werden, was der Fall wäre, wenn Sie Ihre Werbekampagne auf herkömmliche Weise wie TV-Spots, Plakate, Zeitungsanzeigen usw. gekauft haben. T. D. b


6. Nachteile sind die Unfähigkeit, bestimmte demografische Gruppen anzusprechen, sowie traditionelle Werbemethoden, da Sie sich stattdessen auf Suchanfragen und Keyword-Interessen verlassen.


Nachteile sind die Unfähigkeit, bestimmte demografische Merkmale anzusprechen, sowie traditionelle Werbemethoden, da Sie sich stattdessen auf Suchanfragen und Keyword-Interessen verlassen. Für einige Unternehmen kann dies ein Nachteil sein, für andere kann es jedoch von Vorteil sein, da sie sich keine Sorgen machen müssen, dass ihre Werbekampagne zu einer kostspieligen Katastrophe wird, wie es McDonalds beschloss, Kindervideos in der Hauptsendezeit zu zeigen. 500.000 US-Dollar TV-Zuschau pro Minute! Wir besprechen weitere Vorteile, bevor wir entscheiden, ob YouTube-Banner das nächste Mal für Ihr Unternehmen geeignet sind!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen