• MRKTNG

YouTube SEO: Der ultimative Leitfaden zum Aufbau einer Zielgruppe und zum Wachstum Ihrer Marke

YouTube ist für viele eine Anlaufstelle, um Videoinhalte zu finden, einschließlich Tutorials und anderen Informationsvideos. Marken haben sogar damit begonnen, YouTube zu nutzen, um ihre Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben. Es gibt jedoch einige Richtlinien, die befolgt werden müssen, damit Ihre Videos auf der Website gut ranken und mehr Menschen auf der ganzen Welt erreichen. In diesem Blogbeitrag besprechen wir, was Sie über YouTube SEO wissen müssen, damit Sie immer einen Schritt voraus sind!


1. Was ist YouTube SEO und warum sollte es dich interessieren?


YouTube SEO oder Suchmaschinenoptimierung für YouTube ist eine Möglichkeit, die Sichtbarkeit Ihrer Videos in der Google-Suche zu verbessern. Je mehr Aufrufe und Abonnenten Sie haben, desto mehr werden Ihre Videos bei interessierten Zuschauern angezeigt, die Keywords verwenden, die sich auf ihre Suche beziehen. Dies kann auch zu höheren Rankings für den organischen Traffic von Googles Crawlern führen. Kurz gesagt: YouTube SEO hilft, mehr Augen auf Ihre Inhalte zu bekommen!


Daher ist es wichtig, dass Marken bei der Erstellung neuer Arbeiten berücksichtigen, wie ihre Zielgruppen tatsächlich Videoinhalte auf verschiedenen Social-Media-Plattformen online finden - zumal Benutzer normalerweise nicht über die erste Seite hinausgehen, wenn sie nach Informationen zu einem bestimmten Thema suchen ( und wenn sie über Seite eins hinausschauen, besteht eine gute Chance, dass sie nicht mehr als fünf Seiten tief gehen).


2. So finden Sie Keywords für Ihr Video


Keywords zu finden kann schwierig sein, aber es ist definitiv möglich. Die Verwendung von Google Adwords ist ein schneller Weg, um zu sehen, was die häufigsten Suchanfragen mit Ihrer Branche oder Nische zu tun haben. Auf diese Weise erhalten Sie eine Vorstellung davon, was die Leute in ihrer Suchleiste verwenden, wenn sie versuchen, Videos wie Ihres auf YouTube zu finden!


Sie sollten diese allgemeinen Begriffe auf spezifischere Begriffe eingrenzen, die sich direkt auf das jeweilige Thema beziehen, und sie dann in Ihren Videotitel, Ihre Tags, Ihre Beschreibung (mehr dazu weiter unten) und Ihre Anmerkungen verteilen, um eine maximale Wirkung zu erzielen.


YouTube wurde mit Blick auf organische Sichtbarkeit entwickelt. Es möchte, dass Benutzer, die Inhalte über seine Plattform hochladen, nicht nur für Aufrufe, sondern auch für Interaktionen - einschließlich Likes / Dislikes -, was die Zuschauer auf ihren Kanal und auch auf die Google-Suche zurückführt.


YouTube SEO ist eine Möglichkeit, die Sichtbarkeit Ihrer Videos in der Google-Suche zu verbessern, was zu höheren Rankings für den organischen Traffic der Crawler von Google führen kann. Kurz gesagt: YouTube hilft, mehr Augen auf Ihre Inhalte zu bekommen!


Keywords zu finden kann schwierig sein, aber es ist definitiv möglich. Mithilfe von AdWords können Sie schnell feststellen, was die häufigsten Suchanfragen für Ihre Branche oder Nische sind. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, was die Leute in ihrer Suchleiste verwenden, wenn sie versuchen, Videos wie Ihres auf YouTube zu finden! Sie sollten diese allgemeinen Begriffe auf spezifische Begriffe eingrenzen, die sich direkt auf das jeweilige Thema beziehen, und sie in Ihren Videotitel, Tags, Beschreibung (mehr unten) und Anmerkungen verteilen, um eine maximale Wirkung zu erzielen.


3. Die Bedeutung von Tags und Titeln


Achten Sie darauf, Schlüsselwörter in Ihren Videotitel und Ihre Tags sowie eine Beschreibung mit relevanten Informationen aufzunehmen. Diese drei Elemente werden von Google verwendet, um zu bestimmen, ob Ihr Inhalt für den gesuchten Begriff angezeigt werden soll! Wenn Sie die Zuschauerzahlen durch den Suchverkehr maximieren möchten, stellen Sie sicher, dass alle diese Komponenten enthalten sind – zusammen mit allen anderen metadatenspezifischen Videos oder Playlists, die Sie zu diesem bestimmten Stück erstellen und die direkt hierher verweisen.


YouTube möchte, dass Nutzer, die Inhalte über seine Plattform hochladen, nicht nur für Ansichten, sondern auch für Interaktionen (einschließlich Likes/Dislikes), die die Zuschauer hoffentlich auf ihren Kanal und auch auf die Google-Suche führen.


Tags können dazu beitragen, mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Inhalte zu lenken. Sie ermöglichen es dem YouTube-Algorithmus, das jeweilige Thema mit anderen ähnlichen Videos abzugleichen.


Achten Sie darauf, Schlüsselwörter in Ihren Titel und Ihre Tags sowie eine Beschreibung mit relevanten Informationen aufzunehmen. Diese drei Elemente werden von Google verwendet, um zu bestimmen, ob Ihr Inhalt für den gesuchten Begriff angezeigt werden soll! Wenn Sie die Zuschauerzahlen durch den Suchverkehr maximieren möchten, stellen Sie sicher, dass alle diese Komponenten enthalten sind – zusammen mit allen anderen metadatenspezifischen Videos oder Playlists, die Sie zu diesem bestimmten Stück erstellen und die direkt hierher verweisen.


Tags können dazu beitragen, mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Inhalte zu lenken. Sie ermöglichen es dem YouTube-Algorithmus, aktuelle Themen mit anderen abzugleichen, die ähnliche Eigenschaften haben.


4. Optimieren Sie Ihre Videos mit Anmerkungenns


Anmerkungen sind eine großartige Möglichkeit, um weitere Informationen zu Ihren Inhalten hinzuzufügen oder bestimmte Teile des Videos hervorzuheben, auf die die Zuschauer achten sollen! Zum Beispiel: Wenn sich in Ihrem Artikel ein Bild befindet, bei dem Sie möchten, dass die Leute es im Vollbildmodus sehen, können Sie dies mithilfe von Anmerkungen erreichen.


YouTube möchte, dass Nutzer, die Inhalte über seine Plattform hochladen, nicht nur für Views, sondern auch für Interaktionen (einschließlich Likes/Dislikes), die hoffentlich auf ihren Kanal und auch auf die Google-Suche führen. Anmerkungen ermöglichen Videos zusätzlichen Kontext; Sie sind ein weiteres Tool, das YouTube beim Analysieren der Bedeutung Ihres Videos verwendet, um es am besten mit anderen ähnlichen auf seiner Website abzugleichen.


Anmerkungen geben jedem Teil Ihres Inhalts eine zusätzliche Bedeutung. Diese werden zwar normalerweise nicht verwendet, um die Zuschauerzahl zu steigern, sind jedoch ein weiteres Tool, das YouTube verwendet, um festzustellen, was Ihr Video bedeutet.


Hier ist ein großartiges Beispiel für Anmerkungen in Aktion mit der Verwendung von Miniaturansichten! Anmerkungen machen es Nutzern leicht, genau das zu finden, was sie in jedem Teil Ihres Inhalts sehen sollen.


Anmerkungen geben zusätzlichen Kontext hinter Teilen innerhalb von Videos; Während diese normalerweise nicht verwendet werden, um die Zuschauerzahlen zu steigern, sind sie eine weitere Möglichkeit, mit der YouTube semantische Bedeutungen am besten erkennen und mit ähnlichen Elementen auf ihrer Website abgleichen kann.


YouTube ist als hervorragende Plattform bekannt, um neue Fähigkeiten zu erlernen oder etwas Einzigartiges zu schaffen – aber wie können wir unsere Zeit hier maximieren? Um zu beginnen: Stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur suchfreundliche Titel und Tags erstellen (wir werden weiter unten darauf eingehen), sondern auch Ihre Videos mit Anmerkungen optimieren und ihre Reichweite maximieren, indem Sie Playlists, Live-Streams und mehr erstellen.


Anmerkungen geben zusätzliche Informationen darüber, was in jedem Teil des Videos passiert. Während diese normalerweise nicht zur Steigerung der Zuschauerzahlen verwendet werden, sind sie ein weiteres Tool, das YouTube beim Analysieren der semantischen Bedeutung zwischen ähnlichen Teilen auf seiner Website verwendet.


5. Maximieren Sie die Reichweite Ihres Videos, indem Sie Playlists, Livestreams und mehr erstellen


Wenn du andere Videos auf deinem Kanal präsentierst, kannst du mehr Aufmerksamkeit auf deine lenken. Dies kannst du erreichen, indem du Playlists mit relevanten Inhalten erstellst.


YouTube möchte, dass Nutzer, die Inhalte über seine Plattform hochladen, nicht nur für Ansichten, sondern auch für Interaktionen (einschließlich Likes/Dislikes), die die Zuschauer hoffentlich auf ihren Kanal und auch auf die Google-Suche führen. Playlists sind eine großartige Möglichkeit, mehrere Stücke zusammenzufassen. Diese geben YouTube die Möglichkeit, all diese Vorlieben und Abneigungen an einem Ort zusammenzufassen und anderen zu helfen, das zu finden, was sie sehen sollen! Beispiel: Wenn sich in Ihrem Artikel ein Bild befindet, bei dem Sie möchten, dass die Leute es im Vollbildmodus sehen, können Sie dies mithilfe von Anmerkungen erreichen.


Playlists tragen dazu bei, die Zuschauerzahlen zu erhöhen, indem sie mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Inhalte lenken. Sie ermöglichen es dem YouTube-Algorithmus, aktuelle Themen mit anderen abzugleichen, die möglicherweise ähnliche Eigenschaften haben.


YouTube ist als hervorragende Plattform bekannt geworden, um neue Fähigkeiten zu erlernen oder etwas Einzigartiges zu schaffen – aber wie können wir unsere Zeit hier maximieren? Um zu beginnen: Stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur suchfreundliche Titel und Tags erstellen (wir werden weiter unten darauf eingehen), sondern auch Videos mit Anmerkungen optimieren und ihre Reichweite maximieren, indem Sie Playlists, Livestreams und mehr erstellen.


Das Hinzufügen anderer Videos von Kanälen, die dir gefallen, kann dazu beitragen, dass die Zuschauer zu deinem zurückkehren. Dies sind großartige Möglichkeiten, mehrere Teile zu gruppieren, damit die Vorlieben / Abneigungen alle an einem Ort zusammenkommen! Anmerkungen geben zusätzlichen Kontext hinter Teilen innerhalb von Videos; Diese werden zwar normalerweise nicht zur Steigerung der Zuschauerzahlen verwendet, sind aber eine weitere Möglichkeit, mit der YouTube semantische Bedeutungen am besten erkennen und mit ähnlichen Elementen auf ihrer Website abgleichen kann.


6. Thumbnails erstellen, die sich von den anderen auf YouTube abheben


YouTube ist ein wettbewerbsorientierter Raum und es kann schwierig sein, sich von der Masse abzuheben. Wie stellen Sie sicher, dass Ihr Thumbnail hervorsticht?


Die Optimierung von Videos mit Anmerkungen bedeutet, dass YouTube detailliertere Informationen zur Verfügung hat, mit denen sie arbeiten können, sodass sie Ihre Inhalte leichter empfehlen können! Nehmen wir zum Beispiel an, jemand möchte auf einfache Weise Gitarre spielen lernen; Wenn es in diesem Stück eine Videoanmerkung gibt, in der sie sehen können, was andere über das Online-Erlernen des Instruments sagen, hilft dies beiden Beteiligten.


Sobald Ihre drei Komponenten (Titel/Beschreibung/Thumbnail) auf YouTube erstellt und optimiert wurden, hören Sie nicht auf, nur an diesen SEO-Bereichen zu arbeiten! Tags geben zusätzlichen Kontext hinter Stücken aufwas den Benutzern hilft, genau das zu finden, wonach sie suchen.


YouTube ist als hervorragende Plattform bekannt geworden, um neue Fähigkeiten zu erlernen oder etwas Einzigartiges zu schaffen – aber wie können wir unsere Zeit hier maximieren? Um zu beginnen: Stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur suchfreundliche Titel und Tags erstellen (wir werden weiter unten darauf eingehen), sondern auch Videos mit Anmerkungen optimieren und ihre Reichweite maximieren, indem Sie Playlists, Livestreams und mehr erstellen.


Das Hinzufügen anderer Videos von Kanälen, die dir gefallen, kann dazu beitragen, dass die Zuschauer zu deinem zurückkehren. Dies sind großartige Möglichkeiten, mehrere Teile zu gruppieren, damit die Vorlieben / Abneigungen alle an einem Ort zusammenkommen! Anmerkungen geben zusätzlichen Kontext hinter Teilen innerhalb von Videos; Diese werden zwar normalerweise nicht zur Steigerung der Zuschauerzahlen verwendet, sind aber eine weitere Möglichkeit, mit der YouTube semantische Bedeutungen am besten erkennen und mit ähnlichen Elementen auf ihrer Website abgleichen kann.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen