• MRKTNG

YouTube-Werbung: Vor- und Nachteile. Beispiele für die besten YouTube-Werbekampagnen

YouTube-Werbung ist einer der am schnellsten wachsenden digitalen Marketingkanäle der Welt. Es ist eine kostengünstige Möglichkeit, eine Vielzahl von Personen zu erreichen, und kann je nach Budget nach oben oder unten skaliert werden. In diesem Blogbeitrag werden wir erläutern, was YouTube-Werbung ist und wie sie funktioniert. Außerdem besprechen wir einige Vor- und Nachteile sowie Tipps für den Einstieg in die eigene Kampagne.


Zum Abschluss werfen wir einen Blick auf einige erfolgreiche Kampagnen von Marken auf der ganzen Welt, die mit YouTube-Anzeigen erfolgreich waren!


1. Was ist YouTube-Werbung und wie funktioniert sie?


- YouTube-Werbung ist eine Art von Videoanzeige, die auf den Kanälen und Videos anderer Nutzer erscheinen kann. Werbetreibende wählen aus, wo ihre Anzeigen geschaltet werden. Daher sollten Sie beim Erstellen Ihrer Kampagne immer Ihre gewünschte Zielgruppe ansprechen.


- Anzeigen werden Nutzern basierend auf dem Inhalt angezeigt, den sie gerade ansehen oder suchen. Wenn also jemand nach „Auto“ sucht und dann auf eine Anzeige klickt, während er sich Autovideos ansieht, bedeutet dies, dass die Person sowohl die Suchergebnisse als auch die Werbung gesehen hat – was diese Strategie sehr effektiv macht!


- Wenn Zuschauer auf diese Anzeigen klicken, während sie bei Google eingeloggt sind, geben wir Inserenten wertvolle Informationen darüber, wie viele Personen in Echtzeit auf jede einzelne Anzeigenimpression geklickt haben. Diese präzisen Daten helfen ihnen zu entscheiden, welche Kampagnen bei ihrem Publikum am erfolgreichsten sind.


- Machen Sie sich keine Sorgen über die Kosten für die Schaltung von Anzeigen auf YouTube – sie sind sehr erschwinglich! Sie können Ihre Anzeige nach CPC oder CPM bezahlen. Das bedeutet, dass Ihnen nur dann Gebühren in Rechnung gestellt werden, wenn jemand auf Ihre Website klickt oder eines Ihrer Videos mindestens 30 Sekunden lang ansieht.


Diese Art von Werbung ist vollständig skalierbar und hat eine große Reichweite, daher ist sie perfekt, wenn Sie gerade erst mit dem digitalen Marketing beginnen und etwas Einfaches, aber Effektives benötigen. Und da Google hinter den Kulissen hart arbeitet, erfordert diese Methode viel weniger manuelle Arbeit als andere Arten wie Facebook-Anzeigen – was insbesondere für Anfänger eine einfache Wahl ist!


2. Vorteile der Verwendung von YouTube-Werbung


- YouTube-Werbung ist kostengünstig und skalierbar, was sie zu einer großartigen Option für Personen mit knappem Budget macht.


- Da Google diese Anzeigen schaltet, müssen Sie keine andere Person einstellen. Entscheiden Sie einfach, wofür Ihr Budget verwendet wird, wie viel Geld Sie pro Tag oder Woche ausgeben möchten, und erstellen Sie eine Anzeige!


- Es ist auch für Anfänger sehr einfach, da die gesamte harte Arbeit hinter einer Werbekampagne von Google erledigt wird. Sie können sicher sein, dass Ihr Publikum jedes Mal effektiv angesprochen wird, ohne dass Sie manuellen Aufwand betreiben müssen, solange Sie zuvor alles richtig eingerichtet haben.


Vorteile: Einer der größten Vorteile bei der Verwendung von Videoanzeigen auf YouTube sind die hohen Renditechancen. Wenn beispielsweise ein Prozent der Bevölkerung Ihre Anzeige ansieht, bedeutet dies, dass über drei Millionen Menschen erreicht werden, was zu Beginn eine große Zahl ist im digitalen Marketing.


3. Nachteile der Nutzung von YouTube-Werbung


Nachteile: Einige der Nachteile dieser Art von Werbung sind niedrigere Klickraten im Vergleich zu anderen Formen wie beispielsweise Facebook-Anzeigen. Wenn Sie also nach etwas mit höherem Engagement suchen, ist YouTube nicht die beste Option, da Nutzer dazu neigen, nicht so oft auf diese Anzeigen zu klicken, es sei denn, sie wissen bereits vorher, worum es bei Ihrem Unternehmen oder Produkt geht . Ein weiterer Nachteil wäre, weniger Kontrolle über die Ausrichtung auf eine Zielgruppe zu haben, da Google seine eigenen Vorgehensweisen verfolgt und Sie nur auswählen können, wo bestimmte Arten von Zugriffen Ihr Video über Suchergebnisse oder empfohlene Videos sehen, anstatt gezielte Displaykampagnen usw .


4. So starten Sie mit einer YouTube-Werbekampagne auf Ihrem eigenen Kanal


- Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie über ein AdSense-Konto verfügen, das mit einer der E-Mail-Adressen verknüpft ist, die mit Ihrem Google-Konto verknüpft sind. Auf diese Weise wird alles verbunden und es gibt keine Probleme auf dem Weg oder Verwirrung, wenn etwas schief geht.


- Navigieren Sie anschließend zum Video-Manager, um eine neue Videoanzeige für sich selbst oder ein anderes Unternehmen/eine andere Marke zu erstellen, bevor Sie sie über die jeweiligen Kanäle hochladen, damit Sie sie bewerben können! Wenn ich beispielsweise Anzeigen für meine eigenen Geschäftsvideos schalten möchte, klicke ich auf "Videos" gefolgt von "Alle Videos".


- Gehen Sie zuerst zum Video-Manager und vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf dem richtigen Kanal befinden.


- Klicken Sie dort auf "Anzeige erstellen", um zu beginnen!


5. Tipps, um die richtige Zielgruppe für Ihre Videoanzeigen zu finden


- Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, spezifische Keywords auszuwählen, die sich auf die Spezialisierung Ihres Unternehmens oder Ihrer Marke beziehen, und dann eine Anzeigenkampagne einzurichten, die diese Suchbegriffe als Targeting-Optionen verwendet. Zum Beispiel, wenn ich eine YouTube-Anzeige für mein Unternehmen geschaltet habe, die nur T-Shirts verkauft. Mit verschiedenen Designs könnte ich versuchen, nach "lustigen T-Shirt-Sprüchen" zu suchen, damit mehr Leute, die sie kaufen möchten, meine Videos ganz oben in ihrer Google-Suche sehen. Diese Taktik kann noch effektiver verwendet werden, um Ihre Werbung an bestimmte Zielgruppen anzupassen, die Sie ansprechen möchten.


6. Beispiele erfolgreicher Kampagnen auf Youtube


Beispiele für erfolgreiche Kampagnen auf Youtube: - Ein großartiges Beispiel für ein Unternehmen, das erfolgreich YouTube-Anzeigen einsetzt, ist Red Bull. Sie haben über 13 Millionen Abonnenten und halten ihre Fans mit täglichen Videos auf dem Laufenden, die auch über die umfangreiche Anzeigenplattform von Google gezielt angesprochen werden, damit sie immer vor den richtigen Leuten erscheinen!


- Ein weiteres gutes Beispiel ist Old Spice Guy, der bereits 2010 einen ikonischen Werbespot für sein Körperspray erstellt hat, der seitdem viral wird und als eines der ersten Unternehmen diese neue Werbeform effektiv einsetzt. Es wurde sogar von Saturday Night Live erwähnt!


Das größte Problem mit YouTube-Werbung Der größte Nachteil bei der Verwendung von Video-Werbung aus YouTube ist die Tatsache, dass es so schwierig ist, ihre Wirksamkeit zu messen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen